Job des Tages: Regionalkoordination für das Projekt „MUT-MACHERINNEN“ in Berlin, Frankfurt und Halle

DaMigra-Stellenausschreibung Regionalkoordination für das Projekt „MUT-MACHERINNEN“ am Standort Nord-Deutschland / Arbeitsort Berlin (30 Std) DaMigra e.V. ist der Dachverband der Migrantinnenorganisationen in Deutschland. Wir verstehen uns als legitimes Vertretungsorgan von Migrantinnen* und ihren Belangen und agieren als bundesweiter, herkunftsunabhängiger und frauenspezifischer Dachverband von mehr als 70 Migrantinnen*selbstorganisationen (MSO). Mit unserem bundesweiten Projekt „MUT-MACHERINNEN*“ werden ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätige Migrantinnen* durch Fortbildungen und weitere Maßnahmen in ihrer Arbeit unterstützt und als Brückenbauerinnen* für geflüchtete Frauen* ausgebildet. Neben der Beratung stehen das Empowerment und die Menschenrechtsbildung von geflüchteten Frauen* durch Workshops, Vorträge, Podiumsdiskussionen etc. im Fokus. Hierfür suchen wir an dem Standort Berlin ab sofort eine Regionalkoordination* für die Regionen, Brandenburg, und Mecklenburg-Vorpommern in Teilzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2021; eine Verlängerung wird angestrebt.

Weitere Infos zu dieser und anderen Stellen hier: https://www.damigra.de/dachverband/stellenangebote/