Werbung DISC

neuer Ratgeber zu Sozialversicherungsfragen für Promovierende

"Die Dauer einer Promotion variiert je nach Fachgebiet. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass diese im Durchschnitt bei mehr als drei Jahren liegt, trotz aller politischer Reformen in jüngster Zeit. Für die Promovierenden ist dies eine lange Zeit, in der der Lebensunterhalt durch Einkommen, Stipendien, Unterstützungsleistungen Dritter oder durch Kredit finanziert werden muss. Daneben ist es unumgänglich, dass Promovierende auch einige Gedanken an die soziale Absicherung und damit an das gesetzliche Sozialversicherungssystem (Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen-, Rentensowie

Weiterlesen

Mehr Transparenz schaffen - tbd* Gehaltsreport

Arbeitest Du bei einer NGO, in der Wohlfahrt, im Bereich der Nachhaltigkeit oder bei einem Sozialunternehmen? Fragst Du Dich auch, welches Gehalt Du bei einem Jobwechsel erwarten kannst und wo Du im Vergleich zu anderen Fachkräften in der gleichen Position stehst? Nimm Dir bitte 5 Minuten Zeit und mach mit bei der Umfrage für den tbd* Gehaltsreport. Denn nur so können wir Transparenz darüber schaffen, wie viel man im sozialen und nachhaltigen Bereich wirklich verdient.

Hier bei der Umfrage mitmachen [1].

Weiterlesen

Artikel: Zwischen Krise und Neuanfang: Wir brauchen eine Debatte über Entwicklungszusammenarbeit!

Wir freuen uns in unserem Blog sehr kritische Artikel zu fachlich passenden Themen mit Euch zu teilen: hier ein Beitrag von Sophie Knabner, der auf der Website von tbc erschienen ist:

Sophie hat Ethnologie und Entwicklungsforschung Afrikas studiert und arbeitet aktuell in der entwicklungspolitischen Bildung. Sie beschäftigt sich besonders mit der Schnittstelle von Kritik und Praxis sowie postkolonialen Ansätzen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Zwischen Krise und Neuanfang: Wir brauchen eine Debatte über Entwicklungszusammenarbeit!

Weiterlesen

Pilot-Training "Sexuelle Belästigung in der internationalen Zusammenarbeit - Reflektion und Handlungsoptionen"

Liebe Spinnennetzler,

gemeinsam mit meinem Kollegen Rolf Thienmann habe ich ein Training zum Thema "Sexuelle Belästigung in der internationalen Zusammenarbeit - Reflektion und Handlungsoptionen" konzipiert. 

Wir bieten zwei Pilot-Trainings zum kleinen Preis in Berlin an, um das Konzept zu testen und auf Basis des Feedbacks der Teilnehmer*innen anzupassen. 

Rückfragen gerne an mich! 

Anette Schwitzke

a.schwitzke@gmx.de 

Weiterlesen

Bridge 47 Sub-Granting Programs - bis 24.01.2019 bewerben!

"Das EU-Projekt „Bridge 47 - Building Global Citizenship“ wird im Zeitraum 2017 bis 2020 von insgesamt 14 europäischen und zwei globalen Partnerorganisationen umgesetzt. Es dient der Mobilisierung, Vernetzung und Stärkung von Zivilgesellschaft weltweit, um durch Global Citizenship Education (GCE) zu einer lokal-globalen Transformation beizutragen.

Weiterlesen

Social Impact Lab vergibt Stipendien für gute Start-up Ideen

Das Lab Bonn Stipendium unterstützt Social Startups in der Region Bonn mit individuellem Coaching, Qualifizierung, Zugang zu relevanten Netzwerken und barrierefreien Coworking Arbeitsplätzen bei der unternehmerischen Realisierung ihrer sozial-innovativen Idee.

Das Lab Bonn bietet:

Im Lab Bonn Stipendium erhältst du und dein Team bis zu 8 Monate:

Weiterlesen

Seiten