Internationale Zusammenarbeit

Zentrales Internetportal für soziales Engagement weltweit mit Informationen zu Themen rund um internationale Freiwilligendienste, Entwicklungsdienste und andere Fachdienste der Entwicklungszusammenarbeit. Es bietet u.a. Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Diensten und Dienstarten, zu Voraussetzungen für eine Mitarbeit in einem Auslandsprojekt und zu den Leistungen.

Netzwerk für Trainer im IZ-Bereich, angesiedelt bei EuropeAID

Capacity-Net is an informal and external knowledge network hosted and moderated by UNDP Capacity Development Group. The network was launched in February 2007 and currently has over 1,400 members. Capacity-Net provides a platform for development practitioners and experts interested in exchanging resources and experiences, and discussing key issues in capacity development

A resource portal for the practice of capacity development and the home of Capacity.org journal, published two to three times a year.

Worldwide community of practice for think tanks, policy research institutes and similar organisations working in international development

Die DGVN informiert über alle wesentlichen Entwicklungen und Ergebnisse der Arbeit der Vereinten Nationen sowie ihrer Sonderorganisationen und Spezialorgane.

Bundesweit arbeiten die Landesnetzwerke in der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke e.V. (agl) zusammen. Die agl unterstützt die einzelnen Landesnetzwerke in ihrer Arbeit, sowohl inhaltlich, als auch organisatorisch und organisiert einen regelmäßigen Austausch bundesweit. Zudem vertritt die agl die Interessen der Landesnetzwerke auf Bundesebene.

Netzwerk für junge Osteuropa Experten, das als deutschsprachiges Forum für junge Fachleute, die sich in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Disziplinen und in der beruflichen Praxis mit Südost-, Ostmittel- und Osteuropa einschließlich der GUS beschäftigen, dient.

Ökumenisches Netzwerk entwicklungspolitischer Gruppen, Weltläden, Kirchgemeinden und vieler Einzelengagierter, das sich als Teil der weltweiten globalisierungskritischen Bewegung sieht.

LenCD is an informal and open Learning Network on Capacity Development. It is a network of individuals and organisations sharing a common interest in improving capacity development practice.

Die SID ist die älteste, politisch unabhängige und private entwicklungspolitische Vereinigung der Welt. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert. Der überwiegende Teil der Chapter liegt in der südlichen Hemisphäre. Das Aktivitätenspektrum der Chapter reicht von der Erörterung entwicklungspolitischer Themen in der Öffentlichkeit über die Vernetzung von Fachkräften bis zur Durchführung von Entwicklungsprojekten. Interessant sind auch die lokalen Chapter, bspw. SID Berlin (www.sid-berlin.de) oder SID Hamburg (www.sid-hamburg.de)

 

The Impact Alliance is an international network committed to strengthening the capacity of individuals and organizations to generate deep impact within the communities they serve.

Europaweites Netzwerk von Instituten, WissenschaftlerInnen und Studierenden im Bereich „Development Research and Training“

Umwelt & Nachhaltigkeit

The Climate Action Network (CAN) is a worldwide network of over 850 Non-Governmental Organizations (NGOs) in more than 90 countries, working to promote government and individual action to limit human-induced climate change to ecologically sustainable levels.

Die Drehscheibe Nachhaltigkeit ist eine Informationsplattform für alles im Bereich Nachhaltigkeit: aktuelle Meldungen, Wissenschaft, Literatur und vieles mehr. Gleichzeitig ist sie Marktplatz für nachhaltige Angebote: Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen. (Mailingliste zur Anmeldung)

Das Forum U&E wurde 1992 nach der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung gegründet und koordiniert die Aktivitäten deutscher Nichtregierungsorganisationen in internationalen Politikprozessen zu nachhaltiger Entwicklung.

Web-Verzeichnis der Ökobranche

Gesellschaftspolitik

Fachportal für die Geschichtswissenschaften, auf fächerübergreifend interessant

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Kompetenzzentrum für Frauen in der Wissenschaft und Forschung

Die DGS stellt die Vereinigung wissenschaftlich qualifizierter Soziologinnen und Soziologen Deutschlands dar. Sie hat heute mehr als 2.500 Mitglieder. Ihr gehören ungefähr vier Fünftel aller promovierten Soziologinnen und Soziologen Deutschlands an. Mitglieder der Gesellschaft können alle Personen werden, die sich durch Forschung, Lehrtätigkeit oder Veröffentlichungen im Bereich der Soziologie wissenschaftlich ausgewiesen haben.

Netzwerk und Expertenforum für WissenschaftlerInnen und Interessierte aus der Planungspraxis.

 

Nichtkommerzielles Informations- und Linkportal für SozialwissenschaftlerInnen

Online-Journal zu sozialräumlichen Konzepten und Projekten im Bereich der Sozialen Arbeit

Der WILA versucht, Wissen zu vermitteln und arbeitet in den Fachbereichen „Bürgergesellschaft & Nachhaltigkeit“.

NGOs & Stiftungen

Das Centrum für soziale Investitionen und Innovationen ist eine zentrale akademische Einrichtung der Universität Heidelberg, welche mit der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, der rechtswissenschaftlichen Fakultät und dem diakoniewissenschaftlichen Institut der Universität Heidelberg sowie dem Zentrum für europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim kooperiert. Aufgabe des CSI ist es, durch Forschung, Lehre, Netzwerkarbeit und Beratung das Verständnis sozialer Investitionen in theoretischer wie praktischer Hinsicht zu erweitern.

Die Deutsche StiftungsAkademie (DSA) ist eine gemeinsame Einrichtung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Seit ihrer Gründung 1998 hat sich die DSA als Bildungsträgerin im Bereich stiftungsrelevanter Themen bundesweit etabliert.

Im Deutschen Stiftungszentrum hat der Stifterverband seine Kompetenz in Sachen Beratung und Management von Stiftungen gebündelt. Ca. 600 Stiftungen nutzen den Service des DSZ.

Bundesweit arbeiten die Landesnetzwerke in der Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke e.V. (agl) zusammen. Die agl unterstützt die einzelnen Landesnetzwerke in ihrer Arbeit, sowohl inhaltlich, als auch organisatorisch und organisiert einen regelmäßigen Austausch bundesweit. Zudem vertritt die agl die Interessen der Landesnetzwerke auf Bundesebene.

Magazin für Non-Profit-Management und -Marketing

Netzwerk entwicklungspolitischer Initiativen, Vereine und Gruppen auf Berliner Landesebene. Dient der gemeinsamen Koordination nach innen und zentralen Interessenvertretung nach außen.

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaft mit über 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen.

Politik

Polisphere erforscht die politische Sphäre, publiziert das Wissen der Branche und bringt die Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Praxis- aber nicht Profit-orientiert liefert polisphere Impulse und Denkanstöße für die Beratungsbereiche Public Affairs, Public Policy, Public Sector und Public Campaigning. 

Wissenschaft & Bildung

Interdisziplinäres und deutschlandweites Netzwerk für Promovierende und Promovierte für einen inhaltlichen und methodischen Austausch. Eine Arbeitsgruppe Geistes- und Sozialwissenschaften ist aktiv.

Berufsvertretung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland. Der Verband dient als umfassende Service- und Informationseinrichtung für Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer und den wissenschaftlichen Nachwuchs

Das Netzwerk befasst sich mit dem Beruf Wissenschaftsmanagement

Forschende, Wissenschaftler*innen, Ingenieur*innen, Akademiker*innen und Spezialist*innen finden auf myScience.de ein Jobportal, eine wissenschaftliche Agenda, Informationen über wissenschaftliche Karrieren und Jobs in Deutschland.

Social Entrepreneurs

Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs. Die 1980 in den USA gegründete non-profit-Organisation ist heute in über 70 Ländern aktiv. In Deutschland gibt es Ashoka als gemeinnützige GmbH seit 2003, als Ashoka nach mehr als 20jähriger Tätigkeit in Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländern beschloss, auch in Westeuropa tätig zu werden.

Das GENISIS Institute ist ein Think-and-Do-Tank für Social Impact Business und die damit verbundenen Themenfelder Social Innovation, Social Entrepreneurship, Social Business, Corporate Social Responsibility etc.

Vision Entrepreneurs wurde initiiert vom Genisis Institute for Social Innovation and Impact Strategies gemeinnützige GmbH. Es arbeitet eng mit den anderen Einrichtungen zusammen, die vom Genisis Institut im Sinne des Aufbaus einer vielfältigen Infrastruktur für Social Innovations und Social Impact Business initiiert wurde, sowie mit den führenden weiteren Einrichtungen für Social Innovation und Social Entrepreneurship.

Social Impact unterstützt GründerInnen, Unternehmen und Stiftungen zum Thema Social Entrepreneurship.

Beratungsnetzwerk für Selbständige. Die Gesellschaft, die sich überwiegend durch Aufträge der Gewerkschaft ver.di finanziert bietet Beratung der Selbstständigen in allen beruflichen Belangen durch ver.di

Informationen zu Seminaren, Veranstaltungen und Material rund um das Thema Selbstständigkeit

Beratung & Coaching

Das Coachingnetz Wissenschaft wurde im Jahr 2005 in Düsseldorf gegründet und versteht sich seitdem als zentraler Ansprechpartner für Coaching in Hochschule und Wissenschaft.
Netzwerk von speziell für den Hochschul- und Wissenschaftsbereich qualifizierten Coaches mit dem Ziel, Menschen in Lehre und in Forschung, im Hochschul- und im Wissenschaftsmanagement in allen Phasen ihres beruflichen Werdegangs durch Coaching und Beratung zu begleiten.

Plattform zum Austausch, zur gegenseitigen Supervision und zur Weiterbildung

Das Netzwerk Wissenschaftscoaching ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unterschiedlicher Fachdisziplinen, die professionelle Beratung im Wissenschaftskontext entwickeln, planen und durchführen.

Die Gruppe möchte einen fachlich, kollegialen Austausch zwischen ausgebildeten und praktizierenden Coaches gewährleisten.

Moderation & Mediation

Der Bundesverband Mediation ist  ein in ganz Deutschland aktiver interdisziplinärer Fachverband für Mediation mit dem Hauptziel der Verbreitung und der Weiterentwicklung der Verständigung in Konflikten. Der BM ist inklusiv und für verschiedene fachliche Orientierungen offen.

Dachorganisation für Mediation in Deutschland mit 11 Mitgliedsorganisationen

Das Friedensbildungswerk Köln (FBK) ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung. Es wird vom gemeinnützigen Verein Friedensbildungswerk Köln e.V. getragen.

Antje Schultheis ist aktives Mitglied als Konfliktlotsin und gibt gerne weitere Auskunft.

Training & Lehre/Forschung

Netzwerk für Trainer im IZ-Bereich, angesiedelt bei EuropeAID

 Capacity-Net is an informal and external knowledge network hosted and moderated by UNDP Capacity Development Group. The network was launched in February 2007 and currently has over 1,400 members. Capacity-Net provides a platform for development practitioners and experts interested in exchanging resources and experiences, and discussing key issues in capacity development

A resource portal for the practice of capacity development and the home of Capacity.org journal, published two to three times a year.

Dachorganisation der geographischen Verbände und Gesellschaften in Deutschland

Berufsvertretung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland
umfassende Service- und Informationseinrichtung für Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer und den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Das Netzwerk betreibt die Professionalisierung des Berufes Wissenschaftsmanagement

Interdisziplinäres und deutschlandweites Netzwerk für Promovierende und Promovierte für einen inhaltlichen und methodischen Austausch mit einer Arbeitsgruppe Geistes- und Sozialwissenschaften.

 

PR & Publikationen

Polisphere erforscht die politische Sphäre, publiziert das Wissen der Branche und bringt die Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Praxis- aber nicht Profit-orientiert liefert polisphere Impulse und Denkanstöße für die Beratungsbereiche Public Affairs, Public Policy, Public Sector und Public Campaigning.

 

Das Netzwerk tritt ein für den investigativen Journalismus.

Zusammenschluss junger Reporter, Redakteure und Autoren, die mit Pressegesprächen und Recherchereisen den Auslandsjournalismus stärken. Das Netzwerk bietet Einblicke in kulturelle und politische Zusammenhänge – an journalistischen Brennpunkten, aber auch in wenig beachteten Regionen der Welt

Übersetzungen & Lektorat

Netzwerk für freiberuflichen Übersetzerinnen und Übersetzern mit Spezialisierung auf Wirtschaft, IT und Recht.

Plattform für selbstständige ÜbersetzerInnen, die sich zu relevanten Themen aus dem Übersetzeralltag austauschen möchten.