Über 100 Tage dauert inzwischen die Suche von kompetenten Mitarbeiter*innen – von der Ausschreibung bis zur Einstellung. Hunderte mehr oder weniger passende Bewerbungen sind zu sichten und an enttäuschte Bewerber*innen zurückzuschicken oder per E-Mail zurückzuweisen.

Dies ist für Personaler*innen ein müßiges und auch belastendes Vorgehen. Wollen Sie es dynamischer, treffsicherer und mit größerer Wirksamkeit? Dann wenden Sie sich mit Ihrem Personalgesuch an uns! Schauen Sie hier oder lesen Sie weiter.

Das berufliche Netzwerk Spinnen-Netz.ArbeitMitWirkung ist gezielt im Non-Profit-Bereich aufgestellt und gilt hier als Geheimtipp, um effektiv passende und hochqualifizierte Mitarbeiter*innen  zu finden. Als bundesweit einschlägiges Stellenportal pflegen wir täglich Stellen und Aufträge im entwicklungs-, umwelt- & flüchtlingspolitischen Bereich sowie in Wissenschaft und Bildung in unserem exklusiven Onlineportal ein. Zielgruppe sind hochqualifizierte, gesellschaftlich engagierte Fachkräfte mit sozial-, politik- oder gesellschaftswissenschaftlichem Hintergrund. 

Statt einer Flut von wenig aussagekräftigen Bewerbungen können Sie hier auf ein Pool von kompetenten und gesellschaftlich engagierten und damit hochmotivierten Fachkräften zugreifen. Bei jedem unserer registrierten Mitglieder werden die für den gemeinnützigen Bereich wichtigen Kriterien vor der Aufnahme sorgfältig von uns geprüft: Sowohl Arbeitserfahrungen im In- und Ausland, als auch Fremdsprachenkenntnisse, interkulturelle Kompetenzen und v.a. gesellschaftliches Engagement fragen wir ab.

Unsere Besonderheit: hinter jedem Mitglied steht zudem eine persönliche Empfehlung (eines anderen Mitgliedes). Kompetenz ist die Voraussetzung für qualifizierte Mitarbeiter*innen, doch Empfehlungen durch Kontakte innerhalb eines Arbeitsfeldes mit ähnlichen Grundwerten fördern das Vertrauen in eine gute und teamorientierte Zusammenarbeit.

Der Unterschied zu anonymen Jobportalen: Ihre Stelle geht nur an diesen exklusiven Zirkel von 700 Mitgliedern. So erhalten Sie keine anonymen oder unpassenden Massenbewerbungen, sondern können zielgruppengenau geeignete, motivierte und verlässliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden.

Ihr zusätzlicher Vorteil: Die Geschäftsstelle des Netzwerkes steht zudem als Referenzgeber für Bewerber*innen bereit. Schalten Sie jetzt Ihre Anzeige.

Außerdem können Sie schon jetzt auf ein Expert*innenpool von über 70 Selbständigen für freie Auftragsvergaben zugreifen. Auch bei noch ungeklärten Projektmittelbewilligungen können wir gern für Sie vorab geeignete Kandidat*innen ansprechen: Rufen Sieuns an 0228-18035150 oder schicken Sie uns gern eine Mail!

Folgende Arbeitgeberorganisationen von A-Z haben beispielsweise bei uns bereits passende Mitarbeiter*innen gefunden (Auswahl):

  • Amnesty International
  • BICC
  • BMZ
  • COMO-Consult
  • DGB Bildungswerk
  • EADI
  • Eco-Consult
  • Eirene
  • Engagement Global
  • FINEP
  • Forum Umwelt und Entwicklung
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Global Policy Forum
  • GIZ
  • Hans-Böckler-Stiftung
  • ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
  • Institut für internationale Zusammenarbeit des deutschen Volkshochschulverbands (IIZ)
  • Lateinamerika Netzwerk
  • Leuphana Universität Lüneburg
  • Lobby Control
  • Media Company
  • Medica Mondiale
  • Nabu
  • Netzstelle Dresden des Netzwerks Demokratie und Courage
  • Nordrheinwestfälische Stiftung für Umwelt und Entwicklung
  • Oro Verde
  • Senior Expertservice
  • Südwind
  • Urgewald
  • Wissenschaftsladen Bonn
  • Welthungerhilfe
  • ZALF: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung