Seit nahezu drei Jahren arbeite ich im non-profit Bereich in Berlin. In dieser Zeit hatte ich unterschiedliche Positionen in einem Institut inne, von der Programmassistenz über eine Programmmitarbeiterfunktion bis zur eigenverantwortlichen Programmbetreuung. Berufliche Expertise konnte ich mir bis dato in den Bereichen inhaltliche Konzeption und Projektmanagement internationaler Konferenzen und Workshops, Implementierung und Betreuung internationaler Führungskräfteseminare, Sales Management / Fundraising / Budgetplanung und –controlling sowie Konzeption und Gestaltung von Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing aneignen.

Weiterhin hatte ich einen Schwerpunkt auf der Pflege von Netzwerken und konnte Kenntnisse und notwendige Arbeitsschritte als Alumni Relations Manager durch die Implementierung eines neuaufgezogenen Alumni Programms gewinnen. Zu meinen weiteren Arbeitsaufgaben gehörten ebenso die Personalplanung und -betreuung von zwei weiteren Mitarbeitern in Teilzeit. Darüber hinaus übernahm ich vielfältige administrative Aufgaben der Programmleitung und Geschäftsführung.

Aufgrund dieser Tätigkeit in einem internationalen Umfeld verfüge ich über ein sensibles Gespür in der internationalen Kundenbetreuung, Akquise und Korrespondenz. Ich kenne die Arbeit mit Sponsoren und Geldgebern und die Einwerbung von Drittmitteln. Im Arbeitsalltag zeichne ich mich durch Zuverlässigkeit, Effizienz und Eigeninitiative aus.

Studiert habe ich Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Internationale Sicherheit in Deutschland und Großbritannien. Derzeit promoviere ich an der Freien Universität Berlin zum Thema „Migration und Sicherheit“.

Ich bin auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in Teilzeit, die ich gerne mit meiner Promotion kombinieren möchte. Inhaltlich habe ich ein besonderes Interesse an den Themen Migration, Sicherheit und Urbanität, aber auch generell an Themen der internationalen Politik, Sicherheits- und Entwicklungspolitik. Im Projekt- und Salesmanagement im Rahmen gesellschaftspolitischer Veranstaltungen aber auch in der Pflege von Netzwerken würde ich gerne weiterarbeiten. Aber auch neuen Aufgaben und innovativen Geschäftsideen stehe ich offen gegenüber.

Über eine Kontaktaufnahme und ein erstes Kennenlernen freue ich mich.

Kontakt: 
politik_management@web.de