Stadt: 
Berlin
Bewerbungsfrist: 
ohne / unbekannt

Berater*in Arbeitsrecht (m/w/d; 80 %)

Was Sie erwartet

Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e. V. sucht zum nächstmöglichen Termin für die „Fachstelle Migration und Gute Arbeit Brandenburg“ eine*n

Berater*in (w/m/d) (80%)

mit sehr guten deutschen und arabischen Sprachkenntnissen. Weitere, insbesondere französische und englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Menschen durch Weiterbildung und Beratung zur Mitbestimmung, Mitverantwortung und zur demokratischen Gestaltung der Gesellschaft zu ermutigen ist der Auftrag von ARBEIT UND LEBEN. Hierzu entwickeln mehr als 60 Kolleginnen und Kollegen Angebote für unterschiedlichste Zielgruppen, von Workshops, lokalen Mitmachprojekten über E-Learning bis hin zu kostenlosen Beratungsangeboten für Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte. Dafür stehen auch unsere beiden Träger, der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Berliner Volkshochschulen (VHS). Unsere Hauptauftraggeber und Fördermittelgeber sind Bundes- und Landesministerien; zu unseren weiteren Kooperationspartnern gehören Gewerkschaften, Kammern und Verbände sowie andere öffentliche Einrichtungen.

Was Sie erwartet…

Die Fachstelle Migration und Gute Arbeit Brandenburg hat zum Ziel menschenwürdige und faire Arbeitsbedingungen für EU-Bürgerinnen und -Bürger und Geflüchtete durchsetzen, die in Brandenburg arbeiten. Hierfür berät und schult ein interdisziplinäres Team in unterschiedlichen (Mutter-)Sprachen zu arbeitsrechtlichen Fragen.

 

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben sind:

  • Erstinformation und -beratung für in Brandenburg ansässige Geflüchtete zu Arbeitsrechten und deren Durchsetzung
  • arbeitsrechtliche Erstinformation und -beratung für in Deutschland tätige freizügige Wander-arbeitnehmer*innen aus anderen EU-Staaten
  • aufsuchende Beratung der genannten Zielgruppen in Brandenburg
  • Zusammenarbeit mit den relevanten Behörden und Beratungsstellen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

 

Wesentliche Beratungsthemen:

  • arbeitsrechtliche Fragen wie z.B. Lohn, Kündigung, Urlaub, Arbeitszeiten, Überstunden
  • sozialrechtliche Fragen wie z.B. Kranken- und Pflegeversicherung, Rentenversicherung
  • mit der Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen zusammenhängende ausländerrechtliche Fragen

Welche Anforderungen Sie erfüllen sollen

  • fundierte Kenntnisse und/oder Beratungserfahrung in den o.g. arbeitsrechtlichen Themen
  • Erfahrungen in der Beratung und Unterstützung von Migrant*innen
  • ein abgeschlossenes juristisches oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Erfahrungen in konzeptioneller Arbeit und Projektmanagement
  • Bereitschaft zu Dienstreisen insbesondere in Brandenburg
  • Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten

  • Ein freundliches betriebliches Umfeld und eine positive Team-Atmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten für eine optimale Vereinbarkeit von Familie und/oder Studium mit dem Beruf
  • Leistungsgerechtes Entgelt nach Haustarifvertrag und in Anlehnung an den TV-L
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Altersvorsorge (VBLU)

 

Anmerkungen

Die Stelle ist aufgrund der Projektförderung bis zum 31.12.2022 befristet, eine Weiterführung wird angestrebt. Arbeitsort ist Potsdam. Die Stelle wird vergütet in der EG 12 des TV-L Brandenburg.

Uns ist Vielfalt in unserem Team wichtig. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller Geschlechter, beruflicher und kultureller Erfahrungen, Altersgruppen und sexueller Orientierungen.

 

Interessiert?

Dann reichen Sie bitte Ihre Bewerbung über den Link "bewerben" ein.

Kosten, die in Verbindung mit der Bewerbung entstehen, insbesondere Reisekosten werden nicht erstattet.

Bei Fragen können Sie sich gern per Mail an Philipp Schwertmann (schwertmann@berlin.arbeitundleben.de) wenden. Information zur Fachstelle finden Sie unter www.rightsatwork.de .

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.