Stadt: 
Potsdam
Bewerbungsfrist: 
15. April 2021

Der Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e .V. sucht im Rahmen einer Elternzeitvertretung vom 01.06.2021 befristet bis zum 31.05.2022 eine_n Projektmitarbeiter_in im Projekt: “TOGETHER WE STAY: Perspektiven durch Aufenthaltssicherung schaffen – Information, Unterstützung, Vernetzung” (Stundenumfang 19,5 – 24h).

Viele (junge) Menschen leben in Brandenburg mit dem unsicheren Aufenthalt einer Duldung, obwohl sie seit Jahren in Brandenburg ihren Lebensmittelpunkt haben. Das Ziel des Projektes TOGETHER WE STAY ist es, den Zugang zu bestehenden Bleiberechtsmöglichkeiten insbesondere für junge Geduldete zu verbessern. Dafür suchen wir eine_n engagierte_n Mitarbeiter_in, die Lust und das Know-How hat, sich für langfristige Bleibeperspektiven einzusetzen und Interesse an der Arbeit des Flüchtlinsgrats hat

Bewerbungen ohne Foto, nur in elektronischer Form (in einer PDF-Datei), können bis zum 15. April 2021 an bewerbung@fluechtlingsrat-brandenburg.de gesendet werden. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 19. - 23. April 2021 per Videokonferenz statt.

Vollständige Stellenausschreibung als pdf.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.