Stadt: 
Berlin
Bewerbungsfrist: 
8. April 2021

Die DUH ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland.

Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel.

Innerhalb des Bereiches Kreislaufwirtschaft werden Themen der nachhaltigen Abfallpolitik bearbeitet. Dazu zählt die Förderung von Konzepten zur Vermeidung und möglichst hochwertigen stofflichen Verwertung von Abfällen, die Unterstützung ressourceneffizienter Technologien und die Schaffung von Rahmenbedingungen für eine optimierte Wertstofferfassung.

Diese Themen werden auf nationaler und auf EU Ebene in Zusammenarbeit mit unseren Dachverbänden bearbeitet. Dienstort ist die Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter (gn) im Fachbereich Kreislaufwirtschaft

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement für abgestimmte Themengebiete der Kreislaufwirtschaft (Schwerpunkte Verpackungen, Elektroaltgeräte, Batterien)
  • Konzeptionelle (Weiter)-Entwicklung von Themen und Projekten
  • Recherche, Erstellung von Hintergrundmaterialien
  • Umfassende Vorbereitung von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate
  • Vorbereitung und Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an Tagungen und Konferenzen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Umweltwissenschaften, Abfallwirtschaft und/ oder technischer Umweltschutz sowie über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kreislaufwirtschaft. Sie haben sich grundlegende naturwissenschaftliche und technische Kenntnisse angeeignet und sind bereit, sich in weitere fachspezifische Themen sowie DUH-Positionen einzuarbeiten.
  • Sie sind mit einschlägigen Rechtsnormen der Abfall- und Kreislaufwirtschaft (Verpackungsgesetz, Kreislaufwirtschaftsgesetz, Elektrogesetz, Batteriegesetz) in Deutschland vertraut und verfügen über Erfahrung in der Verbandsarbeit.
  • Sie verfügen über gute PC- und Sprachkenntnisse, mindestens in Englisch. Sie sind es gewohnt, im Team zu arbeiten, bringen Eigeninitiative und Aufgeschlossenheit mit und haben Erfahrung im Projektmanagement.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einer Organisation, die sich im Berliner Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Abfall- und Kreislaufwirtschaftspolitik einen Namen gemacht hat.
  • Sie sind Teil eines Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet. Dafür erwartet Sie eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich an Ihrer Qualifikation und einschlägigen Berufserfahrung orientiert.
  • Die Stelle ist aufgrund der Bindung an Projekte zunächst auf ein Jahr befristet und für eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden ausgelegt. Allerdings wird von der DUH ausdrücklich ein langfristiges Arbeitsverhältnis angestrebt.

Sie erhalten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet
  • ein 13. Monatsgehalt
  • einen Fahrkostenzuschuss zum ÖPNV Ticket
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bereichsleiter Kreislaufwirtschaft Thomas Fischer unter fischer@duh.de.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis spätestens 07. April 2021.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pdf. Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #21011# in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben. Bewerbungsgespräche sind für die KW 15 vorgesehen.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

Bewerbungsschluss: 08.04.2021

Deutsche Umwelthilfe e.V. Hackescher Markt 4 10178 Berlin Deutschland

WWW: http://www.duh.de

Ansprechpartner/in: Thomas Fischer

E-Mail: bewerbung@duh.de

Sonstiges: Kennzeichen #21011#

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.