Stadt: 
San Jose, Costa Rica
Bewerbungsfrist: 
ohne / unbekannt

Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:

Fachkraft (w/m/d) für Capacity Building/Kapazitätenstärkung in der VEST Brot für die Welt Zentralamerika in Costa Rica

 

  1. Hintergrund/Die Organisation

Das evangelische Werk Brot für die Welt nimmt für die evangelischen Kirchen und Verbände die Aufgaben des Entwicklungsdienstes, der humanitären Hilfe und der weltweiten zwischenkirchlichen Hilfe wahr. Brot für die Welt ist von der Evangelischen Zentralstelle für Entwicklungshilfe e.V. beauftragt, die über sie geleiteten Bundesmittel für entwicklungsrelevante Vorhaben einzusetzen.

 

Die seit 2009 bestehende Verbindungsstelle (VEST) Zentralamerika von Brot für die Welt in Costa Rica bearbeitet in diesem Rahmen Projekte und begleitet Dialog- und Beratungsprozesse zur institutionellen Stärkung von Partnerorganisationen von Brot für die Welt in Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua. Mit Unterstützung früherer Fachkräfte wurden u.a. die Partnerorganisationen in den Bereichen PME und Wirkungsorientierung mit Schwerpunkt auf dem Menschenrechtsbereich, Finanz- und Verwaltungsmanagement sowie zum Thema Gender qualifiziert, die prozessorientierte Beratung gestärkt, ein Tool zur Eigendiagnose von institutionellen Schwächen entwickelt sowie ein Berater*innenpool für die Themen PME, Finanzmanagement, Diagnose institutioneller Schwächen und Gender aufgebaut.

 

Als zukünftige Fachkraft für Kapazitätenstärkung im Büro der VEST in San José, Costa Rica knüpfen Sie daran an und tragen zur weiteren institutionellen Stärkung der Partnerorganisationen bei.

 

  1. Aufgaben
  • Prozessorientierte Beratung zu und systematische Umsetzung des Tools zur Eigendiagnose institutioneller Schwächen bei Partnerorganisationen
  • Prozessorientierte Beratung bei Entwicklung und Umsetzung von PME-Instrumenten mit Schwerpunkt auf Wirkungsorientierung bei Partnerorganisationen (strategische Planung, Projekte, Evaluationen; Organisationsentwicklung)
  • Durchführung von Fortbildungsprozessen zu PME und zum Finanzmanagement, auch in geeigneten virtuellen Formaten
  • Begleitung der Entwicklung eines Gender-Ansatzes in Organisationen auf institutioneller und Projektebene
  • Organisation von Prozessen zur Verbesserung der Selbstschutzkapazitäten von Partnerorganisationen (physische und digitale Sicherheit, psychosoziale Unterstützung)
  • Koordination von Beratungs-, Lern- und Austauschprozessen zur Stärkung der finanziellen Nachhaltigkeit (Diversifizierung)
  • Begleitung der Stärkung von Organisationen im Bereich der Nutzung und Entwicklung von digitalen Materialien

 

 

  1. Profil

 

  • Abgeschlossenes politik-/sozialwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Studienrichtung
  • Mindestens 5 Jahre praktische Arbeitserfahrung in wirkungsorientiertem PME, Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Veränderungsmanagement
  • Praktische Arbeitserfahrung mit partizipativen Methoden
  • Anwendungsbezogene Genderkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Tools zum virtuellen Austausch
  • Praktische Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Materialien wünschenswert
  • Auslandserfahrung wünschenswert, idealerweise in Lateinamerika
  • Verhandlungssichere Spanisch- und Englischkenntnisse
  • Hohe interkulturelle Sensibilität, sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Arbeitserfahrung in kirchlichen Strukturen wünschenswert
  • Bereitschaft, sich im kirchlichen Rahmen einzubringen

 

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

 

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

 

 

Interessiert?

Dann laden Sie jetzt Ihre Bewerbung hoch.

 

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen weltweiten Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie lassen sich derzeit keine endgültigen Termine für Auswahl und Ausreise festlegen. Dennoch freuen wir uns über Ihre Bewerbung und suchen individuell mit Ihnen nach den aktuell besten Einsatzmöglichkeiten.

 

Dienste in Übersee gGmbH

Caroline-Michaelis-Str. 1

D-10115 Berlin

www.due.org

 

Unser neues Job-Portal mit allen aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.

 

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des

Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V.

mit der Marke Brot für die Welt

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.