Stadt: 
San José, Costa Rica
Bewerbungsfrist: 
ohne / unbekannt

Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:

Fachkraft (w/m/d) für Kommunikationstechnologie mit Genderkompetenz in Costa Rica

 

Der Hintergrund/Die Partnerorganisation

 

Der costaricanische Verein IWEM (Institut für Aktion, Bildung und Forschung) wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, Mitarbeitende staatlicher und zivilgesellschaftlicher Organisationen in den Themenbereichen Sexualität und Gender zu schulen und ist mittlerweile eine renommierte Organisation in Lateinamerika auf dem Gebiet der genderorientierten Arbeit mit Männern. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Analyse der persönlichen Identität und der damit verbundenen individuellen und gesellschaftlichen Konsequenzen.

 

Konkret entwickelt IWEM Strategien, Bildungs- und Trainingsprozesse, die sich an die männliche Bevölkerung richten, um Machismo-Verhalten und Gewalt zu reduzieren und egalitäre Männlichkeitsrollen aufzubauen, die auf der Achtung der Menschenrechte, Fürsorge und einer Kultur des Friedens basieren. Dabei sollen verstärkt und gezielt leicht zugängliche, ansprechende und an die Lebensbedingungen zentralamerikanischer Männer angepasste Informationstechnologien zum Einsatz kommen, damit bewusstseinsbildende Arbeit mit Männern weiterhin erfolgreich durchgeführt werden kann. Gemeinsam mit anderen Organisationen Mittelamerikas, die sich für (kritische) Männlichkeiten einsetzen, soll zudem ein regionales Netzwerk zum Austausch und für Ausbildung etabliert werden. IWEM hat in diesem Zusammenhang den Einsatz einer virtuellen Plattform initiiert und benötigt im Rahmen der Umsetzung eine internationale Fachkraft für das Design und die effektive Einbindung der erforderlichen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in die Prozesse der Ausbildung, des Wissensmanagements und der Lobby-Arbeit. Zudem muss das Arbeitsteam des IWEM und seine Partnerorganisationen in der Nutzung der digitalen Werkzeuge geschult werden.

 

Vor diesem Hintergrund wird die Fachkraft bei IWEM in San José, Costa Rica angesiedelt sein und gleichzeitig für den Aufbau von Kapazitäten und die kontinuierliche Begleitung von acht Organisationen in vier Ländern zuständig sein (Costa Rica, Guatemala, El Salvador und Honduras); bis zu 4 Dienstreisen pro Jahr in die o.g. Länder sind vorgesehen.

 

Ihre Aufgaben

Als internationale Fachkraft tragen Sie dazu bei, dass IWEM und seine Partnerorganisationen durch den Einsatz von IKT innovative pädagogische Methoden in ihrer Arbeit nutzen, ihre soziale und geographische Reichweite vergrößern und auf dieser Grundlage gleichberechtigte und gewaltfreie Beziehungen zwischen Männern und Frauen in Zentralamerika gefördert werden.

 

Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

 

  • Analyse der vorhandenen Instrumente und der Kapazitäten der Mitarbeitenden von IWEM und Partnerorganisationen (in den vier Ländern) in Bezug auf virtuelle Trainingsprogramme zum Thema Gleichberechtigung und neue Männerrollen sowie bedarfsgerechte Konzeption und Umsetzung eines kontinuierlichen IKT-Schulungsplans
  • Beratung bei der Identifizierung, Gestaltung und effektiven Einbindung neuer virtueller Instrumente ins E-Learning in der Organisation
  • Beratung bei der Konzeption eines automatisierten Wissensmanagementsystems sowie Anwendungsschulung für die Mitarbeitenden von IWEM
  • Begleitung der Mitarbeitenden bei der Planung von Aspekten der Benutzungsfreundlichkeit, Barrierefreiheit, Navigierbarkeit, Interaktivität und Informationsarchitektur des Wissensmanagementsystems
  • Beratung von IWEM und Partnerorganisationen über Innovationen im Bereich IKT, mit dem Ziel, die Internetpräsenz (einschließlich des Auftritts in sozialen Netzwerken) für die Nutzer attraktiv zu halten
  • Schulung der Mitarbeitenden von IWEM und Partnerorganisationen in der Produktion (Planung, Aufnahme, Bearbeitung) von Audio- und Videomaterial mit spezieller Software für die Website, soziale Netzwerke sowie für die Verwendung in Online- und Präsenzkursen, inkl. Beratung zu Kosten, Design und andere Aspekte im Zusammenhang mit Multimedia-Entwicklung
  • Unterstützung bei der Gestaltung der digitalen Sicherheitsprotokolle des IWEM

 

Die Dienst- und Fachaufsicht für Sie als Fachkraft übernimmt die Geschäftsleitung von IWEM.

 

 

Ihr Profil

 

  • Sie haben ein Studium im Bereich Kommunikationstechnologie, Bildungstechnologie / Educational Technology, Pädagogik und Digitales Lernen oder vergleichbarer Studienrichtung erfolgreich abgeschlossen und einschlägige Weiterbildungen absolviert
  • Sie verfügen über mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich der Nutzung von IKT in Bildungsprozessen, inkl. IT-Sicherheit, Einrichtung von Dokumentenmanagement-Software, Intranet sowie Erstellung von Multimedia-Ressourcen, idealerweise in Zentralamerika
  • Sie sind versiert in der Nutzung sozialer Netzwerke sowie in der Anwendung von digitalen Instrumenten wie Moodle, Podcasts, Jamboard, Mentimeter, Padlet etc.
  • Mit der Weitergabe von Wissen (z.B. Gestaltung von partizipativen, digitalen Workshops und Trainings) haben Sie bereits praktische Erfahrung
  • Sie sind ein Organisations- und Kommunikationstalent; Genderkompetenz und gendersensible Kommunikation prägen Ihre Arbeit
  • Ihre verhandlungssicheren Spanischkenntnisse wenden Sie zielgruppengerecht an

 

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

 

 

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

 

Interessiert? Dann laden Sie jetzt Ihre Bewerbung hoch.

 

Jetzt bewerben

 

 

 

 

 

Unser neues Jobportal mit allen aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.

 

 

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen weltweiten Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie lassen sich derzeit keine endgültigen Termine für Auswahl und Ausreise festlegen. Dennoch freuen wir uns über Ihre Bewerbung und suchen individuell mit Ihnen nach den aktuell besten Einsatzmöglichkeiten.

 

 

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des

Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V.

mit der Marke Brot für die Welt

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.