Stadt: 
Neuwied
Bewerbungsfrist: 
19. September 2021

 

Seit 1957 unterstützt EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. Partnerorganisationen, die sich für gewaltfreie Konflikttransformation sowie für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Veränderungen einsetzen. EIRENE ermöglicht Freiwilligen und Fachkräften Friedensdienste in aktuell 18 Ländern. Auf dem Weg hin zu einer rassismuskritischen Organisation baut EIRENE auf engagierte Mitglieder und Mitarbeitende, die aus einer Vielfalt von Perspektiven Visionen für gewaltfreies Zusammenleben entwickeln, persönliche, inhaltliche wie strukturelle Veränderungen mitgestalten und jede Form von Diskriminierung gewaltfrei überwinden.

 

Zur Verstärkung unseres Finanzreferats in der internationalen Geschäftsstelle in Neuwied/Rhein suchen wir ab sofort eine Elternzeitvertretung mit einem Stellenumfang von 50% bis 80% (19,25 bis 30,8 h pro Woche) voraussichtlich für die Dauer von 12 Monaten für den Arbeitsbereich

 

Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte

mit regionalen Schwerpunkten in Zentral-/Südamerika oder Afrika und Deutschland

 

Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Finanzabwicklung kofinanzierter Projekte, u.a. Antragsstellung, Nachweisführung
  • Finanzsteuerung kofinanzierter Projekte, Budgetplanung und -monitoring
  • Finanzabwicklung öffentlicher Mittel für Projekte in Deutschland (u.a. Antragsstellung, Nachweisführung)
  • Finanzsteuerung öffentlicher Mittel für Projekte in Deutschland (u.a. Budgetplanung und -monitoring)
  • Weitere Verantwortlichkeiten im Verwaltungsbereich (u.a. Belegprüfung)

 

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Solide betriebswirtschaftliche/kaufmännische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Finanzverwaltung und mit Richtlinien öffentlicher Geldgeber, besonders wünschenswert im Bereich der internationalen Zusammenarbeit (BMZ)
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere Tabellenkalkulation
  • Gute Spanisch- oder Französischkenntnisse
  • Genaue, sorgfältige und ausdauernde Arbeitsweise
  • Interesse und Erfahrung in nationaler und internationaler Friedensarbeit wünschenswert

 

Sie erwartet:

eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVöD (Bund) Entgeltgruppe 9b. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einen Teil der Arbeitszeit mobil zu gestallten.

 

Menschen aller Religionen und Weltanschauungen sind bei EIRENE willkommen. EIRENE lädt insbesondere Personen zur Bewerbung ein, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Finanzverwaltung“ bis zum 19.09.2021 an Frau Kerstin Laser unter: laser@eirene.org

 

Nähere Informationen zu EIRENE finden Sie unter http://www.eirene.org

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.