Stadt: 
Neuwied am Rhein
Bewerbungsfrist: 
28. August 2022

 

Seit 1957 unterstützt EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V. Partner-organisationen, die sich für gewaltfreie Konflikttransformation sowie für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Veränderungen einsetzen. EIRENE ermöglicht Freiwilligen und Fachkräften Friedensdienste in aktuell 18 Ländern. Auf dem Weg hin zu einer rassismus-kritischen Organisation baut EIRENE auf engagierte Mitglieder und Mitarbeitende, die aus einer Vielfalt von Perspektiven Visionen für gewaltfreies Zusammenleben entwickeln, persönliche, inhaltliche wie strukturelle Veränderungen mitgestalten und jede Form von Diskriminierung gewaltfrei überwinden.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir möglichst zum 1. Oktober eine_n

 

Referent_in für Qualitätssicherung PM&E im Zivilen Friedensdienst (m/w/d)

 

Dienstsitz ist die internationale Geschäftsstelle in Neuwied am Rhein. Mobiles Arbeiten ist weitgehend möglich. Der Stellenumfang beträgt 50% einer Vollzeitstelle (19,25 Wochenstunden).

 

Ihre Aufgaben umfassen:

 

  • Sie stärken die PM&E-Kapazitäten von Länderreferent_innen, Regional-Koordinator_innen und weiterer Personen in den ZFD-Regionalprogrammen.
  • Sie identifizieren und vermitteln Standards bezüglich der PM&E-Qualitätsanforderungen insbesondere für Sachberichte, Anträge und Strategiepapiere.
  • Sie planen Fortbildungen zu PM&E für Länderereferent_innen, Koordinator_innen und Fachkräfte in Vorbereitung und führen diese durch.
  • Sie beraten zu bestmöglichen Prozessen zur Erstellung von Sachberichten, Anträgen und Trägerübergreifenden Länderstrategien unter Berücksichtigung der Kompetenzen und Rollen in den Regionalteams.
  • Sie sichern die inhaltliche und sprachliche Qualität von Anträgen und Berichten in deutscher Sprache, die an Engagement Global und das BMZ gerichtet sind.
  • Sie beraten zu ZFD-Qualitätsstandards beim Aufbau neuer Programme.

 

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Sozial- oder Geisteswissenschaften (z.B. Friedens- und Konfliktforschung, Politologie, Soziologie etc.) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung als Fachkraft des Zivilen Friedensdienstes, wünschenswert in Afrika oder Lateinamerika.
  • Sie besitzen solide Kenntnisse in den Bereichen Wirkungsorientierung und PM&E sowie in Ansätzen und Methoden der zivilen Konfliktbearbeitung.
  • Sie haben Ihre Erfahrungen als Berater_in und Qualifizierer_in machtkritisch reflektiert.
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse und mindestens gute Kenntnisse in Französisch sowie entweder in Spanisch oder Englisch.
  • Sie sind bereit zu Dienstreisen in die EIRENE-ZFD Projektländer in Afrika und Lateinamerika.

 

Sie erwartet:

eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVöD (Bund) Entgeltgruppe 9b. Die Stelle ist wegen eines zeitlich befristeten Projekts vorerst auf 3 Jahre befristet.

 

Menschen aller Religionen und Weltanschauungen sind bei EIRENE willkommen. EIRENE lädt insbesondere Personen zur Bewerbung ein, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Referent_in für Qualitätssicherung“ bis zum 28.08.2022 an Frau Kerstin Laser unter: laser@eirene.org

 

Nähere Informationen zu EIRENE finden Sie unter http://www.eirene.org

 

Die Auswahlgespräche finden in den Kalenderwochen 36 und 37 statt.

 

 

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.