Stadt: 
Bonn
Bewerbungsfrist: 
16. Mai 2021

Für das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm (ENSA) suchen wir zum 01.08.2021 am Standort Berlin eine

Projektkoordination

Ausschreibungsnummer: 37/2021

Die Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden ist zunächst befristet für 24 Monate zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TVöD.

ENSA unterstützt entwicklungspolitisch interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in Süd und Nord, sich weltweit für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Ihre Aufgaben:

  • konzeptionelles Gestalten und Weiterentwickeln der Kommunikations- und Multiplikationsarbeit des ENSA-Programms
  • Pflege der Programm-Microsite, des Newsletters und weiterer Kommunikationskanäle
  • Konzipieren, Planen, Umsetzen und ggf. Evaluieren von Bildungs- und Informationsmaterialien des ENSA-Programms
  • Koordination der Beratung und Entwicklung von Workshops für ENSA-Projektvertretende im Bereich Kommunikationsarbeit
  • Ermitteln der Bedarfe der Zielgruppen und Weiterentwickeln der Angebote
  • Konzipieren, Organisieren und Durchführen von eigenen Veranstaltungen (z.B. Konferenzen, Workshops, Seminare, etc.)
  • Vorbereitung, Steuerung und Redaktion von Fachbeiträgen
  • Koordinieren der Zusammenarbeit mit bereichs- und organisationsübergreifenden Abteilungen und Programmen, insbesondere der Öffentlichkeitsarbeit von Engagement Global
  • Mitarbeit an projekt- und programmspezifischen Grundsatzfragen in konzeptioneller, strategischer, organisatorischer sowie finanzieller Hinsicht
  • Dienstleistungsmanagement, inklusive Vorbereitung und Durchführung von Vergaben
  • Budgetverantwortung und Controlling für die o.g. Bereiche

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorniveau) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mehrjährige Berufserfahrung in der diskriminierungssensiblen entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
  • Umfangreiche Erfahrung mit redaktionellem Arbeiten und sozialen Medien
  • Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel sowie fundierte Kenntnisse der zuwendungsrechtlichen Bestimmungen (insbesondere BHO, AnBest-P, VOL, BRKG)
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • umfassende Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick und eine effiziente, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • wir fördern eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

Die Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist daher möglich. Gemäß unseres Leitbildes (https://www.engagement-global.de/leitbild.html) treten wir für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft, eine Kultur der Vielfalt und die Anerkennung und Wertschätzung von Unterschieden ein. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch einen respektvollen und sensiblen Umgang mit Vielfalt aus und ermöglicht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Chancen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Menschen mit oder ohne einer Beeinträchtigung. Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Portal INTERAMT (www.interamt.de) unter der jeweiligen Stellenausschreibungsnummer von ENGAGEMENT GLOBAL. Nach Ihrer Registrierung bei INTERAMT können Sie über den Button Online bewerben in der jeweiligen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) abschicken. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.