Stadt: 
Nürnberg
Bewerbungsfrist: 
ohne / unbekannt

Projektmanagement im Bereich Unternehmensengagement (Corporate Volunteering) zur Vermittlung und Organisation von sozialen Kooperationen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Initiativen.

  • Ab sofort
  • für 20 Wochenstunden,
  • zunächst zeitlich befristet auf ein Jahr mit der guten Aussicht auf einen unbefristeten Vertrag.

Voraussetzungen

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem sozialwissenschaftlichen, sozialökonomischen oder betriebswirtschaftlichen Fach,
  • eventuell auch Quereinsteiger/in anderer Fachrichtungen,
  • Kenntnis über die soziale Landschaft in Nürnberg und Umgebung,
  • Kenntnisse im Bereich CSR und verantwortliche Unternehmensführung,
  • gute PC-Kenntnisse.

Unbedingte Voraussetzungen

  • Spaß an der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Unternehmen, gemeinnützigen Einrichtungen und dem ehrenamtlichen Team von Türen Öffnen,
  • Bereitschaft sich auf die verschiedenen Sichtweisen der Kooperationspartner/innen einzulassen,
  • Offenheit, auch kleinteiliges Projektmanagement zu übernehmen,
  • Freude an konzeptioneller Weiterentwicklung des Projekts,
  • Spaß an proaktiver Netzwerkarbeit und Veranstaltungsmanagement.

No-Gos

  • Dass alles so sein muss, wie einmal in einer anderen Organisation gelernt oder erarbeitet.
  • Dass der Mainstream-Weg anderer Unternehmen und Organisationen als das Maß aller Dinge angesehen wird.
  • Dass die Stelle nur als Notlösung angetreten wird.

Das gehört - in unterschiedlicher Intensität - zum Arbeitsbereich:

  • Planung, Vermittlung und Organisation von Corporate Volunteering Projekten,
  • Leitung des ehrenamtlichen Teams (Teamsitzungen und Einzelgespräche),
  • Ermittlung von gemeinnützigen Bedarfen in der Region Mittelfranken,
  • Beratung und Qualifizierung gemeinnütziger Einrichtungen zu den Themen Unternehmensengagement, CSR und Corporate Citizenship,
  • Akquise und Beratung von engagierten Unternehmen in der Region Mittelfranken,
  • Finanzplanung, -verwaltung und Controlling,
  • Auftrags- und Mittelakquise, Antragstellung und Fundraising,
  • Entwicklung neuer Konzepte und Angebote,
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Website, Newsletter und Pressearbeit).

Wir bieten

  • ein dynamisches und offenes Team im internen Arbeitsbereich Unternehmensengagement (Projekte: Anders Gründen und Türen Öffnen),
  • einen lockerer Umgang mit Kolleginnen und Kollegen am ISKA, die das Herz am rechten Fleck haben,
  • Gestaltungsspielraum mit Platz für neue Ideen und Kreativität,
  • zeitlich und örtlich flexibles Arbeiten,
  • Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsbereichen innerhalb des Trägers,
  • eine Eingruppierung in die Stufe E10 in Anlehnung an den Tarifvertrag der AWO Bayern,
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge.

Und als Wichtigstes

  • die Gewissheit, Teil eines Betriebs zu sein, der sich sozialem Engagement und Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt - nicht nur mit Lippenbekenntnissen, sondern im gelebten Alltag.

Bewerbungen bitte nach ausführlicher Lektüre der Internet-Seite von Türen Öffnen online an bewerbung@iska-nuernberg.de.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.