Stadt: 
Weikersheim
Bewerbungsfrist: 
31. Januar 2022

Bei der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ist ab sofort die Position

Referent m/w/d Musikalische Jugendbildung

in Vollzeit zu besetzen.

 

Ihre Aufgabe ist die Leitung des Referats für das Bildungsangebot der JMD und dessen inhaltliche Weiterentwicklung. Sie teilen unsere Werte und Ideale, von denen auch Sie inspiriert und motiviert sind. Sie sorgen für die stete Aktualisierung unserer Traditionskurse und konzipieren und implementieren neue Kursangebote und Formate, auch zum Thema „Empowerment“ junger Musiker*innen. Sie finden geeignete Dozenten*innen und erproben neue Distributierungs- und Kommunikationswege. Bei ausgewählten Formaten geben Sie selbst als Dozent*in Impulse. Sie vertreten die JMD auf Tagungen und in Arbeitskreisen der Kulturellen Jugendbildung.

Ihre Kompetenzen haben Sie in einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich Musikpädagogik/Musikvermittlung/Kulturwissenschaften/musikalische Jugendarbeit erworben und sind damit seit einigen Jahren in der Berufspraxis erfolgreich unterwegs. Sie kennen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und haben dafür bereits eigene Konzepte entworfen, die Lernziele, didaktische Strategien und Evaluationswege beschreiben. Selbstbewusst bringen Sie sich im Diskurs mit Fachkollegen*innen ein. Sie haben Initiative, arbeiten ziel- und ergebnisorientiert, sind dabei teambewusst, begeisterungsfähig und kommunikativ.

Ihre Position ist eine leitende Stellung mit großer Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsspielräumen. Sie arbeiten mit dem Generalsekretär und dem Präsidium der JMD eng zusammen und führen ein kleines Team. Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Umfeld, ein angenehmes Arbeitsklima und eine, auch durch Auswärtstermine und Netzwerkpflege beförderte gute Wahrnehmung im deutschen Musikleben.

Ihre Mitarbeit wird in Anlehnung an den TVöD angemessen vergütet.

 

Ihre Bewerbung sollte neben den üblichen Unterlagen und Ihrem bisherigen Werdegang ein aussagekräftiges Motivationsschreiben im Zentrum haben, das Ihr persönliches musikpädagogisches Ethos erkennen lässt. Gern sehen wir neben formalen Zeugnissen individuelle Referenzen. Bitte legen Sie Arbeitsproben bzw. Dokumentationen Ihrer bisher selbst realisierten musikpädagogischen Konzepte bei.

 

Schicken Sie Ihre Bewerbung baldmöglichst an:

Jeunesses Musicales Deutschland e.V.

Generalsekretär Dr. Ulrich Wüster

Marktplatz 12

97990 Weikersheim

 

oder an folgende datengeschützte eMail-Adresse:

bewerbung@jeunessesmusicales.de

 

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2022.

 

Auf unserer Website www.jmd.info können Sie sich umfänglich informieren.

 

Individuelle Fragen richten Sie bitte zunächst per eMail unter Angabe Ihrer

Erreichbarkeit ebenfalls an bewerbung@jeunessesmusicales.de .

Wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

 

Die Jeunesses Musicales Deutschland setzt sich für Chancengleichheit und gegen die Diskriminierung von Menschen in jeglicher Form ein. Eingehende Bewerbungen werden nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter der sich Bewerbenden.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.