Stadt: 
Wetzlar
Bewerbungsfrist: 
23. Juni 2021

Der Lahn-Dill-Kreis ist ein modernes öffentliches Dienstleistungsunternehmen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Personalentwicklung, fachliche, soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Toleranz sind uns zentrale Anliegen.

Wir suchen eine motivierte, zielstrebige Führungskraft, die ihr Fachgebiet kompetent beherrscht, fundierte Entscheidungen trifft, Leistungsprozesse steuert, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbindet, fordert und fördert. Identifizieren Sie sich mit Ihren Aufgaben, tragen Sie gerne eine große Verantwortung und zeigen Sie vollen Einsatz? Möchten Sie etwas bewegen? Dann freuen wir uns über Ihr Interesse an unserem Stellenangebot.

Wir möchten uns verstärken mit

einer Fachdienstleitung Zuwanderung und Integration (m/w/d)

für unseren Standort Wetzlar innerhalb der Abteilung Soziales und Integration.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Führung des Fachdienstes mit den Aufgabenbereichen Leistungsgewährung (nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Analogleistungen nach dem SGB XII an ausländische Flüchtlinge) sowie Zuweisungs- und Unterkunftsmanagement
  • Konzeptentwicklung und -optimierung zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Arbeitskreisen.

Ihr Profil

  • Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in oder ein Bachelor/Diplom in einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse im Bereich Sozial- und Ausländerrecht bzw. die Fähigkeit, die einschlägigen Rechtskenntnisse kurzfristig zu erwerben
  • Mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung und sehr gute Führungskompetenzen
  • Stark ausgeprägte Leistungsfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Moderations- und Präsentationsfähigkeit
  • Kenntnisse in strategischer Planung
  • Projektmanagement
  • Interkulturelles und Soziales Wissen sowie Gespür für gesellschaftliche Entwicklungen
  • Gute Anwendungskenntnisse in MS-Office, Outlook, SAP
  • Gute Englischsprachkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B.

Wir bieten...

... ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit. Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 12.

… ein Jobticket zur Nutzung im gesamten RMV-Gebiet einschließlich Mitnahmeregelungen.

Eine flexible Arbeitszeit und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten runden das Arbeitsumfeld ab.

Wetzlar ist modern und historisch zugleich – Ihr Arbeitsplatz befindet sich mitten in der Innenstadt und ist gut zu erreichen.

Passen wir zusammen?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23. Juni 2021 über unser bereitstehendes Internetportal.

Noch Fragen?

Ihre zukünftige Abteilungsleitung Anne Peter-Lauff ist offen für Ihre Fragen. Telefon: 06441 407-1400.

Weitere Informationen für Sie

Die Planstelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Wegen der Unterrepräsentanz von Frauen in dieser Funktion/Stellenwertigkeit sind deren Bewerbungen besonders erwünscht.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.