Stadt: 
Bonn
Bewerbungsfrist: 
23. Januar 2022

Studentische Hilfskraft im Bereich Kommunikation, Public Relations und Akquise

Bonn | ab sofort | 16h |Bewerbungsschluss: 23.01.2022

Unsere Organisation

NELA, das Next Economy Lab, entwickelt und realisiert gemeinsam mit Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft Konzepte für eine sozial gerechte, klimapositive und kooperative Wirtschaft. Nachhaltigkeit, Eigenverantwortung und kollegiale Führung sind die Kernprinzipien, die unsere Arbeit leiten. Deshalb suchen wir Menschen, die diese Werte teilen und den nachhaltigen Wandel voranbringen wollen.

Was wir bieten

· Eine wertschätzende und motivierendes Arbeitsumfeld, wo offene Kommunikation großgeschrieben wird

· Flexible Arbeitszeiten

· Kleines, aber motiviertes Team, wo es die Möglichkeit gibt, viel Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich zu entfalten

· Die Wahl zwischen einem wunderschönen Büroplatz in einem Social-Entrepeneurship-Co-Working-Space und Homeoffice

Die studentische Hilfskraft unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit und betreut die Koordination aller Kommunikationskanäle von NELA. Weitere Aufgaben sind:

· Unterstützung in dem Erarbeiten der Kommunikations- und Netzwerkstrategie von NELA

· Unterstützung in der Akquise von Drittmitteln

· Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen (physisch oder online)

· Erstellung von schriftlichen und digitalen Materialien für Social Media und die Website

Wen wir suchen

Wir suchen Menschen, die unsere Kernprinzipien teilen: Kollegialität, Nachhaltigkeit, Flexibilität und Eigenverantwortung. Darüber hinaus sind folgende Fähigkeit super:

· Hervorragende Schreib- und Kommunikationsfähigkeiten

· Ausgeprägte Recherchefähigkeiten, Wissen, wie man schnell und effizient Informationen findet

· Proaktiv und reaktionsschnell mit der Fähigkeit, Aufgaben und Situationen schnell zu verstehen

· Interesse an neuem ökonomischen Denken und Nachhaltigkeit

· Affinität zu Social Media und Design

Diversity

Wir stehen für soziale Gerechtigkeit und wollen dies auch in der Vergabe von unseren Stellen berücksichtigen. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von FINTA (Frauen, Inter-, Nichtbinären-, Trans- und Agender-Menschen), BIPoC und/oder Menschen mit Be_hinderung.

 

 

Bewerbungsprozess

Bei Interesse sende bitte deinen Lebenslauf, eine Schreibprobe, Arbeitszeugnisse und ein einseitiges Motivationsschreiben an strobel@nexteconomylab.de. Bitte füge dem Lebenslauf kein Foto hinzu.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.