Stadt: 
Bonn
Bewerbungsfrist: 
27. Juni 2022

 

Fachreferent*in Tropenwald (m/w/d)

Stellennummer 22-06

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf 2 Jahre befristet, Vollzeit (40 Wochenstunden)

Seit mehr als 30 Jahren setzt sich die Tropenwaldstiftung OroVerde für weltweit intakte Tropenwälder ein. In unseren Projekten in den Tropenwaldländern werden erfolgreiche Ansätze in politischen Prozessen verankert und die Etablierung von Finanzierungsmechanismen gefördert. Dazu arbeitet OroVerde zusammen mit lokalen Partnerorganisationen in den Bereichen Wald- und Klimaschutz, Management von Schutzgebieten, Wiederaufbau von Wald, Aufbau von nachhaltigen Einkommensquellen, sowie der Entwicklung von nachhaltigen Finanzierungsmöglichkeiten für den Schutz und Wiederaufbau der Tropenwälder. Die Erfahrungen aus den Projekten bringt OroVerde in nationale und internationale politische Prozesse und Diskussionen ein.

In der Bildungsarbeit und durch Wissensvermittlung zeigt OroVerde in Deutschland, was Bürger*innen, Politik und Wirtschaft zum Schutz der Tropenwälder beitragen können und stößt einen Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft an. Durch Handlungsempfehlungen und Kampagnen nimmt OroVerde zudem Einfluss auf politische Rahmensetzungen und Gesetzgebungen zum Schutz der tropischen Wälder.

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt WaldGewinn in Guatemala im Aufbau von langfristigen Finanzierungsmechanismen von Waldwiederaufbau und nachhaltigen Wertschöpfungsketten in Kooperation mit dem Privatsektor; außerdem bei der Unterstützung der Partnerorganisationen in der Politikmitgestaltung in Guatemala zur Integration von Umwelt-, Ernährungs- und Waldwiederaufbauthemen in relevante Politik-Programme und –Instrumente.
  • Fachliche Betreuung der lokalen Projektpartner*innen bei der Projektumsetzung in diesen Bereichen inklusive Koordination von Projektgruppen und Durchführung von Workshops.
  • Unterstützung des Teams beim Projekt- und Wirkungsmonitoring.
  • Unterstützung bei der Erstellung von sachlichen und finanziellen Zwischen- und Verwendungsnachweisen sowie Prüfung der Partnerberichte.
  • Regelmäßiger Kontakt zu den lokalen Projektpartner*innen und regelmäßige Dienstreisen in die Tropen.
  • Begleitung, Umsetzung, fachliche und inhaltliche Steuerung sowie Monitoring von weiteren Projekten zum Tropenwaldschutz.
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Positionen und Stellungnahmen zu Themen des Tropenwaldschutzes und Vertretung von OroVerde Positionen gegenüber relevanten Entscheidungsträger*innen.
  • Mitarbeit in den Netzwerken von OroVerde in Deutschland sowie auf der internationalen Ebene zu verschiedenen Fachthemen (z. B. Waldwiederaufbau, Entwicklung von nachhaltigen Wertschöpfungsketten, Finanzierung solcher Maßnahmen, nachhaltige Politikgestaltung).
  • Mitarbeit zur Projekt- und Finanzmittelakquise für die weitere Projektarbeit von OroVerde.

 

Ihre Kompetenzen

  • Studium in einem Themenfeld der Wirtschaftslehren, Politikwissenschaften, Biologie, Agrar-, und Forstwissenschaft oder Entwicklungszusammenarbeit,
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Projektreferent*in im In- und Ausland - bevorzugt in Lateinamerika sowie Tropentauglichkeit,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich systemischer Zusammenhänge in Politik und Wirtschaft und tropischer Wälder, die in diesem Kontext eine Rolle spielen,
  • hohe Kommunikations- und interkulturelle Kompetenz sowie Eigenverantwortung und Organisationsvermögen,
  • solide Erfahrung im Projektmanagement, inklusive Erstellen von Anträgen und Berichten für unterschiedliche öffentliche und private Geldgeber,
  • neben Deutsch fließende Kenntnisse in Spanisch und Englisch,
  • gute EDV-Kenntnisse mit der üblichen Bürosoftware sowie sicherer Umgang mit den verschiedenen elektronischen Kommunikationsmitteln.

 

Wir bieten

  • ein breites Themenspektrum von Tropenwald- und Klimaschutz bis Entwicklungszusammenarbeit und Wertschöpfungsketten, sowie Finanzierungsmechanismen und Politikberatung
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristetet Stelle angelehnt an den TVöD (Bund)
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und 30 Urlaubstage pro Jahr,
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten,
  • die Zusammen- und Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Umfeld,
  • die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse einzubringen,
  • einen Arbeitsplatz, der gut mit ÖPNV und Fahrrad erreichbar ist, außerdem einen

Zuschuss zum Jobticket oder Dienstfahrrad,

  • einen Garten, der gerne für die Mittagspausen und Besprechungen genutzt wird.

 

Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die wichtigsten Zeugnisse) mit der

Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer 22-06 an Martina Schaub und schicken sie bitte bis zum 27.06.2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbung21@oroverde.de. Bei der Übermittlung empfehlen wir den Versand einer verschlüsselten und gezippten Datei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

OroVerde - Die Tropenwaldstiftung

Martina Schaub, Vorständin

Burbacher Straße 81

53129 Bonn

www.regenwald-schuetzen.org

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.