Stadt: 
Dresden
Bewerbungsfrist: 
9. Dezember 2021

Der Sächsische Flüchtlingsrat e. V. ist eine unabhängige Menschenrechtsorganisation, die sich seit 1991 für den Schutz geflüchteter Menschen in Sachsen engagiert. Der Verein ergreift Partei für die schutzwürdigen Interessen von Geflüchteten und steht für eine von Humanität geprägte Asylpolitik.

Für die Geschäftsleitung suchen wir ab 01.02.2022 eine Elternzeitvertretung für sechs Monate im Umfang von 30h Stunden am Standort Dresden.

 

Bewerbungsfrist: 09. Dezember 2021

die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 50/51 statt

 

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die folgenden Aufgabenbereiche:

  • Führung der Geschäftsstelle des Sächsischen Flüchtlingsrates e.V.
  • Wirtschaftliche Steuerung und Sicherung des Verwaltungsbudgets
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, Netzwerkarbeit im Themenbereich
  • Erschließung neuer Förderquellen, Unterstützung der Projekte in der Projektabrechnung und Projekteinreichung
  • Vereinsinterne Veranstaltungsplanung und – Projektkonzeption
  • Umsetzung des Selbstverständnisses des Vereins nach innen wie außen

Alle Bewerber*innen sollten folgende Anforderungen erfüllen:

  • Studienabschluss in Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaft, Recht oder äquivalenter Bildungsabschluss sowie Führungserfahrung
  • Fachkenntnisse und / oder Arbeitserfahrung im Bereich Flucht/Migration inkl. des Asyl- und Aufenthaltsrechtes, aktuelle Entwicklungen inkl. seiner jüngsten Entwicklungen
  • Sehr gute Kenntnisse der sächsischen zivilgesellschaftlichen Landschaft und der aktuellen politischen Diskurse
  • Erfahrungen in der Projektkoordination und -steuerung sowie Erfahrungen mit Drittmittelakquise und -verwaltung
  • Praktische Erfahrungen in der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit,
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, hohe Eigeninitiative, systematische Arbeitsweise, Organisationstalent, Sicherheit im Umgang mit Zahlen
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Identifikation mit den Aufgaben und Zielen des SFR

Was wir bieten:

  • 30h-Stelle als Elternzeitvertretung, befristet auf sechs Monate
  • Vergütung angelehnt an TVöD
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Engagiertes Arbeitsumfeld

 

Informationen über den Verein finden Sie online unter www.sfrev.de

Für Vorabinformationen zur Stelle können Sie sich gerne direkt per Mail an geschaeftsstelle@sfrev.de wenden.

Sie können sich ein Engagement beim Sächsischen Flüchtlingsrat e.V. gut vorstellen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse und Zertifikate) per EMail an geschaeftsstelle@sfrev.de (bitte nur pdf-Dateien).

 

Wir ermutigen insbesondere Menschen mit Flucht-, bzw. Migrationsgeschichte und -erfahrung zu einer Bewerbung.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.