Stadt: 
Tunesien
Bewerbungsfrist: 
8. April 2021

Teamleiter*in für Auslandsstudienprojekte

Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universtität zu Berlin

ZWEI Teamleiter*innen

für Tunesien und Europa 2021 gesucht

Projekt Tunesien: Stärkung institutioneller Kohärenz und Krisenresilienz im Sektor Lebensmittelsicherheit.

Projekt Europa: Projektthemenbereich Ländliche Entwicklung und Agrarökologie: Entwicklung im Süden durch verantwortungsbewusstes Handeln im Norden.

Das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) ist eine Organisation des Albrecht Daniel Thaer-Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Rahmen unseres Postgraduiertenstudiums (www.sle-berlin.de/index.php/studium) suchen wir von Juni bis Dezember 2021 zwei erfahrene* Teamleiter*innen für jeweils eines der oben stehenden Auslandsstudienprojekte, Europa und Tunesien.

Achtung:

Während der Covid 19-Pandemie wird das Projekt als digitales Remote Research-Projekt durchgeführt. Es gelten ansonsten die gleichen Bedingungen.

Die Teamleiter*innen erhalten von unserem erfahrenen Personal Supervision und Unterstützung bei den Arbeitsschritten. Der Vertrag geht über 7 Monate (Juni bis Dezember 2021) und wird mit einer Honorarpauschale von 40.000 Euro vergütet (hinzu kommen Kostenvergütungen für Reisekosten und Auslandsaufenthalt): www.sle-berlin.de/

Bewerbungen sind bis zum 8. April 2021 zu richten an: Dr. Susanne Neubert, Direktorin des Seminars für Ländliche Entwicklung, Humboldt-Universität zu Berlin susanne.neubert@agrar.hu-berlin.de

Bei Rückfragen: 0049 177 7123 698.

Die Bewerbungsgespräche finden per Zoom statt.

Anforderungen: 

Projekt Tunesien: Stärkung institutioneller Kohärenz und Krisenresilienz im Sektor Lebensmittelsicherheit.

Ihre Qualifikation:

  • Fachliche Eignung, mehrere Jahre Gutachtererfahrung oder Berufspraxis in der Internationalen Zusammenarbeit,
  • Teamleitungserfahrungen,
  • Mit mind. guten Noten abgeschlossenes Studium in Politik-, Verwaltungs-, Agrarwissenschaften oder ähnlicher zum Projekt passender Fächer,
  • Kompetenzen im Bereich der Politisch-Institutionellen Dimension und
  • im Bereich der Lebensmittelsicherheit,
  • Erfahrungen in Stakeholder- Dialogen, Planspielen, Krisensimulationen von Vorteil,
  • Gute Kompetenzen im wissenschaftlich strukturierten Arbeiten,
  • Gute Kompetenzen in der empirischen Sozialforschung,
  • Regionalkenntnisse Nordafrika, Tunesien erwünscht,
  • Verhandlungssichere Französisch-, Deutsch-, Arabisch- und Englischkenntnisse von Vorteil, sehr gute Schreibkompetenzen.

Projekt Europa: Projektthemenbereich Ländliche Entwicklung und Agrarökologie: Entwicklung im Süden durch verantwortungsbewusstes Handeln im Norden.

Ihre Qualifikation:

  • Fachliche Eignung, mehrere Jahre Gutachtererfahrung und/oder Berufspraxis in der Internationalen Zusammenarbeit,
  • Teamleitungserfahrung,
  • Mit mind. guten Noten abgeschlossenes Studium in Ökonomie oder Sozial- bzw. Agrarwissenschaften oder einem anderen Fach mit entwicklungspolitischem Bezug,
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Schreiben, analytische Fähigkeiten,
  • Erfahrungen in Methoden der empirischen Sozialforschung,
  • Kompetenzen in möglichst mehreren Bereichen: Politikkohärenz, Agrarökologie, grüner Energiesektor, Klimaschutz, True Cost Accounting oder Landnutzungsfragen,
  • Kenntnisse zum European Green Deal und zu grünen Initiativen,
  • Regionalkenntnisse Sub-Sahara Afrika oder Indien,
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.

Bewerbungsschluss: 08.04.2021

Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universtität zu Berlin Hessische Str. 1-2 (Hauptsitz) & Robert-Koch-Platz 4 10115 Berlin Deutschland

WWW: http://www.sle-berlin.de

Ansprechpartner/in: Dr. Susanne Neubert, Direktorin

Telefon: +49 (0)177 7123698

E-Mail: susanne.neubert@agrar.hu-berlin.de

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.