Stadt: 
14798 Havelsee OT Fohrde
Bewerbungsfrist: 
19. Januar 2022

Für unser Projekt im Rahmen des Förderprogrammes "weltoffen - solidarisch - dialogisch" suchen wir ab dem 1.3.2022 eine:n Bildungsferent:in

Wir suchen ab 01.03.2022 bis 31.12.2024 befristet eine:n Bildungsreferent:in (80-100%)

Die Aufgaben umfassen: • Konzeption und Leitung von innovativen Bildungskonzepten der Erwachsenen- und Familienbildung im Be- reich Nachhaltigkeit mit Blick auf die Umsetzung der SDGs und auf Dialogformate: o Süd-Nord.Runde: Umsetzung einer digitalen (ggf. hybriden) Bildungsreihe mit Akteur:innen aus Brandenburg und dem Globalen Süden o Trialog: Implementierung und regelmäßige Durchführung eines lokalen Dialogformats o SDG.Wiese: Konzeption, Bewerbung und Durchführung von interaktiven Familienbildungsformaten auf dem Gelände der Villa Fohrde • Administrative Tätigkeiten im Rahmen des Projektes sowie im Gesamtzusammenhang der Villa Fohrde • Öffentlichkeitsarbeit (von lokalen Medien bis Social Media) für das Projekt • Zusammenarbeit mit den Honorarkräften • Mitarbeit und Übernahme von Verantwortung im Gesamtteam der Villa Fohrde

Ihr Profil: • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Stelle relevanten Bereich • Erfahrung in der nonformalen Bildungsarbeit mit diversen Zielgruppen • Vorausgesetzt werden Kenntnisse der SDGs, Agenda 2030, der Bildung für Nachhaltige Entwicklung sowie entwicklungspolitischer Fragestellungen und Zusammenhänge • Freude an Netzwerkarbeit, verbunden mit einem offenen Umgang mit Projektpartner:innen, Teilnehmer:in- nen und Gästen • Wünschenswert wäre ein Wohnort/Umzug in die Region, um die Verankerung des Projekts innerhalb Brandenburgs voranzubringen, sowie Bereitschaft zu Wochenenddiensten

Wir bieten: • Mitarbeit in einem nachhaltigen und innovativen Bildungshaus, das 2018 den Brandenburger Weiterbil- dungspreis gewonnen hat und seit 2020 als „nachhaltige Bildungsstätte“ zertifiziert ist • Einen attraktiven Arbeitsplatz direkt am Havelufer, fußläufig vom Bahnhof Fohrde • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Villa Fohrde sowie Leitung eines eigenständigen Projektes • Vergütung je nach Stundenumfang, in Höhe von 3.275€ für 32 Wochenstunden. 2022 ist eine Aufstockung auf 40 Wochenstunden und somit 3.800€ vorgesehen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Daniel Wunderer (daniel.wunderer@villa-fohrde.de oder 033834-50282) sowie auf unserer Homepage www.villa-fohrde.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in elektronischer Form als eine PDF-Datei (max.10mb) an Daniel Wunderer, bewerbung@villa-fohrde.de. Die Bewerbungsfrist endet am 19.01.2022

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.