Stadt: 
Osterode und Umgebung
Bewerbungsfrist: 
ohne / unbekannt

Werk-statt-Schule e.V. Northeim

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Flüchtlingssozialarbeit in Osterode und Umgebung

in Teilzeit (50 %)

Zielgruppe der Hilfeleistung sind Neuzugewanderte, nachdem diese die Erstaufnahmeeinrichtung verlassen haben sowie Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die einen besonderen Hilfebedarf haben.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei Wohnungssuche
  • Hilfe bei Suche und ggf. Anmeldung bei Kindergarten und Schule
  • Regelmäßige aufsuchende Arbeit zur Sicherstellung der Alltagsbewältigung
  • Koordination des zusätzlichen Einsatzes ehrenamtlicher Helfer*innen vor Ort
  • Zuführung zum Qualifizierungsmanagement (u.a. Rechtskreiswechsel)
  • Hilfe bei verschiedenen Problemstellungen (z.B. Unterstützung bei der Antragstellung u.a. Verweisberatung, Sensibilisierung für besondere Problemlagen)
  • Unterstützung bei Klärung der eigenen Lebensperspektiven
  • Einzelfallbezogene Kooperationsarbeit mit Kreisverwaltung sowie anderen Beratungsstellen zur Sicherstellung lebensbereichsübergreifender nahtloser Betreuung
  • Begleitung und Vermittlung von Antragstellungen auf Transferleistungen mit Unterstützung der Familienzentren
  • Aktive Mitarbeit in einem selbstorganisierten Team
  • Dokumentation

Unsere Erwartungen

  • Erfahrung in der sozialen Arbeit
  • Kenntnisse zum Thema Integration/Migration
  • Beratungskompetenz
  • Flexibilität

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären, eigenverantwortlichen Team
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen, begleitende Supervision
  • Angebote im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ein familienfreundliches Unternehmen - Mitglied im Unternehmensnetzwerk Wirtschaft & Familie e.V.
  • Zuschuss zu einer betrieblichen Altersvorsorge

 

Bewerbungen bitte vorzugsweise per Mail an bewerbung@werk-statt-schule.de oder schriftlich an: Werk-statt-Schule e.V., Friedrich-Ebert-Wall 1, 37154 Northeim

Ein verschlüsselter E-Mail-Verkehr ist möglich. Die Werk-statt-Schule setzt hierfür S/MIMEZertifikate ein.

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.