Stadt: 
Köln
Bewerbungsfrist: 
5. November 2021

Die Willi-Eichler Akademie e.V. ist Trägerverein des gleichnamigen Bildungswerks, eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der politischen Erwachsenenbildung, gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung NRW sowie der Bundeszentrale für politische Bildung. Unter dem Leitgedanken "Bildung und Qualifizierung für politisches Handeln" bietet das Willi-Eichler-Bildungswerk verschiedene Bildungsangebote für politisch interessierte Bürger:innen und ehrenamtlich aktive Menschen an. Darüber hinaus engagieren wir uns in verschiedenen Projekten auf lokaler, bundesweiter und EU-Ebene.

Für die Besetzung einer hauptamtlichen Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 75% suchen wir zum 01.02.2022 eine:n Pädagogische:n Mitarbeitende:n (m/w/d). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Planung und Umsetzung unterschiedlicher Veranstaltungsformate der politischen Bildung
  • Konzeption, Steuerung und Durchführung von Veranstaltungen mit bestehenden und die Akquise neuer Kooperationspartner für den fachlichen Austausch, zur Vernetzung mit Multiplikator:innen und zur Vermittlung von Fragen politischer Bildung an neue Zielgruppen
  • Koordination der Dozierenden sowie Teilnehmenden-Management und Pflege der Seminarverwaltungsdatenbank
  • Konzeption und Redaktion von Publikationen zur politischen Bildung
  • Pflege und Ausbau geeigneter Netzwerke
  • Entwicklung neuer Projektideen z.B. zu Themen der Demokratieförderung/ Teilhabe und Partizipation/ Bildung für nachhaltige Entwicklung o.ä.

Unsere Anforderungen:

  • Bestenfalls ein abgeschlossenes Hochschulstudium in (Medien-) Pädagogik oder in einem der genannten Aufgabenfelder (Politik, Geschichte, Sozialwissenschaften)
  • Kenntnisse in der politischen Bildungsarbeit mit Erwachsenen
  • Interesse an aktuellen politischen Diskursen
  • nachgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement
  • Motivation, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • sehr gute, klare schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Verwendung einer diskriminierungssensiblen Sprache
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwenderprogramme

Die Willi-Eichler-Akademie fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen, Männern und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • ein flexibles Arbeitszeitsystem, das es Ihnen ermöglicht, berufliche und private Herausforderungen erfolgreich miteinander in Einklang zu bringen
  • die Möglichkeit des Arbeitens aus dem Home-Office
  • eine offene Kommunikationskultur, eigenverantwortliches Arbeiten, Teamarbeit
  • Unterstützung und Begleitung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L, je nach Berufserfahrung zwischen TV-L 11/1 und 12/1.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich elektronisch in einem zusammenhängenden Dokument bis zum 05.11.2021 an:

vorstand@web-koeln.de

Bitte lasst uns wissen, wenn ihr euch erfolgreich beworben habt UND hebt in eurer Bewerbung hervor, dass ihr die Ausschreibung im Spinnen-Netz entdeckt habt! Vor allem, wenn die Stelle als Netzwerkjob hervorgehoben oder mit Logo ausgezeichnet worden ist.

eingeschränkte Rechte

Angemeldete Mitglieder sehen hier weitere Informationen zu der angebotenen Stelle.
Bitte beantrage eine kostenfreie Schnuppermitgliedschaft, um alle Informationen zu erhalten.