Donnerstag, 27. September 2018 - 14:00 Uhr bis Freitag, 28. September 2018 - 17:00 Uhr

Kennst Du die wichtigsten EntscheidungsträgerInnen in Europa?

Fragst Du Dich, warum Du an den nächsten Europawahlen teilnehmen und wen Du wählen solltest?

Möchtest Du wissen, wie Du Deine politischen Forderungen über digitale Kanäle kommunizieren kannst?

Wenn Du zwischen 16 und 35 Jahre alt und daran interessiert bist, diese Fragen zu diskutieren, dann nimm am 27. und 28. September 2018 am #1stYoungCitizens'FutureLab in der Europäischen Akademie Otzenhausen (EAO) teil.

Europäische Akademie Otzenhausen Europahausstraße 35 66620 Nonnweiler

Die Anmeldung ist bis zum 20. September 2018 möglich, Reisekosten werden bis zu 200 EUR erstattet.

Die #YoungCitizens'FutureLabs zielen darauf ab, innovative Ideen für die Zukunft Europas zu entwickeln, indem E-Partizipations-Instrumente genutzt werden, um junge BürgerInnen in die Lage zu versetzen, die Agenda bei den nächsten Europawahlen zu setzen.

Das Programm ist als Pdf-Dokument angehägt.

Weitere Informationen sowie der Link zum Anmeldeformular finden sich hier:  https://mailchi.mp/iep-berlin/einladung-youngcitizensfuturelab-1

Für Fragen steht euch unsere Kollegin zur Verfügung e-mail antonia.labitzky@iep-berlin.de oder +49 30 889 134 0.