Montag, 06. April 2020 - 14:00 Uhr bis Freitag, 17. April 2020 - 12:00 Uhr

Momentum Lab ist ein aktuelles Hilfsangebot für Aktivist.innen, NGOs und Engagierte. In leicht zugänglichen Online-Trainings wollen wir metaphorische Erste Hilfe leisten, Austausch fördern und (langsam) den Blick weiten: was tun mit der Corona-Krise? Hinter Momentum Lab steht ein kleiner Kreis von engagierten Trainerinnen, die ihr Wissen, Methoden und Werkzeuge für die gemeinsame politische Arbeit im digitalen Raum gerade jetzt weitergeben wollen.

Unsere nächsten Termine

Mehr über das Projekt unter www.momentum-lab.de

Damit hatte (fast) niemand gerechnet – und nun ist die Bewegung in Veränderung.

Manche von uns versuchen noch verzweifelt, die Normalität aufrecht zu erhalten und bestehende Pläne im neuen Umfeld umzusetzen. Andere tun ihr bestes, sich der neuen Realität anzupassen – sei es mit plötzlicher Heimarbeit (mit und ohne Kindern im Hintergrund), bei wichtigen Terminen, die neu gedacht werden müssen, oder der Organisationsstrategie, die gerade irrelevant wird.

Wir brauchen alle Unterstützung: Wie können wir diese Krise ohne größeren Schaden überstehen? Wie können wir sie nutzen, um unsere Arbeit für eine bessere Welt langfristig zu stärken? Wie stellen wir uns die Welt nach der Corona-Krise vor – und was können wir beitragen?

Die Teilnahme am Programm ist kostenlos. Einmal wöchentlich informieren wir dich gern in unserem Newsletter über die neuen Angebote.