Mittwoch, 10. November 2021 - 00:00 Uhr bis Donnerstag, 11. November 2021 - 23:45 Uhr

 Herzliche Einladung zum Bonn Symposium 2021, das vom 10.-11. November hauptsächlich online stattfindet. Die Konferenz widmet sich der Bedeutung der biologischen Vielfalt und des neuen Weltnaturschutzabkommens, das derzeit von der UN-Biodiversitätskonvention (CBD) verhandelt wird.

Dabei nehmen wir besonders die lokale Ebene in den Fokus, denn für Städte und Kommunen gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte, um zum Erhalt der Biodiversität beizutragen. Über diese Chancen wollen wir mit hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Kommunen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutieren. Die Veranstaltung wird durchgeführt von der sef: in Zusammenarbeit mit der SKEW/Engagement Global und gefördert durch Mittel des BMZ.

Registrieren Sie sich noch heute unter diesem Link: https://www.sef-bonn.org/bosy21/

Ein ausführliches Programm finden Sie hier:

https://www.sef-bonn.org/fileadmin/SEF-Dateiliste/03_Veranstaltungen/BoSy/2021/2021_bosy_programm_de.pdf