Dienstag, 21. September 2021 - 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Online-Seminar zu New Work

Worauf klebt überall das Etikett „New Work“ und wie erkennt man Etikettenschwindel? Handelt es sich bei New Work um eine Strömung, die die Arbeit halt an die Bedürfnisse moderner Wohlstandsmenschen anpasst oder ist es eine Graswurzelbewegung von Leuten, die die Nase voll haben von unbefriedigender, sinnloser Arbeit und/oder kapitalistischer Nutzenmehrung? Oder sind es gerade die Start Ups und globalen (IT-, Kommunikations- und Medien-) Unternehmen die „Happy Work“ in allen möglichen Facetten – siehe Foto – anbieten und kurzfristig enorme Zufriedenheitswerte bei den Mitarbeitenden verzeichnen können?  Ist New Work also das Mittel zum (Gewinnmaximierungs-)Zweck oder wie der New Work-„Erfinder“ Frithjof Bergmann meinte, ist New Work verstanden als wirklich gute Arbeit ein wunderbares Mittel zur Selbstverwirklichung des Menschen?

Das sind nur einige Fragen, die mich in diesem Zusammenhang bewegen. Weitere entdecken wir zusammen mit der Frankenwarte in diesem Online-Seminar. Sehen wir uns?

Mehr zum Thema New Work …