Freitag, 28. Mai 2021 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Strategie-Workshop mit der WILA-Arbeitsmarkt-Redaktion

Taxi fahren war einmal – wenn Sie Geistes- und Sozialwissenschaftler/in sind, warten heute viele spannende Berufe auf Sie. Aber wo finden Sie Stellen, die zu Ihnen passen? Welche Berufsfelder entsprechen Ihren Interessen und Fähigkeiten? Und wie bewerben Sie sich erfolgreich?
Seit über 20 Jahren unterstützt der WILA Arbeitsmarkt Absolvent/innen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften beim Berufseinstieg. Redaktionsleiterin Annika Schneider bietet Ihnen Orientierung im aktuellen Arbeitsmarkt.
Gemeinsam mit der Gruppe erarbeiten Sie, welche Berufsfelder für Sie in Frage kommen und mit welchen Kompetenzen Sie dort punkten können. Sie entwickeln dazu passende, individuelle Strategien für anstehende Bewerbungsphasen und die eigene Positionierung auf dem Arbeitsmarkt.

Ziele: Die Teilnehmenden erarbeiten

einen fundierten Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen,

Ideen für Berufsfelder, die zu ihren individuellen Interessen und Kompetenzen passen,

Strategien, um Kontakte in den Arbeitsmarkt zu knüpfen und sich  erfolgreich zu bewerben,

Lösungsansätze für bisherige Bewerbungshindernisse.

Inhalte:

Welche Berufsfelder kommen für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen in Frage – und welche passen zu mir?

Mit welchen Kompetenzen kann ich auf dem Arbeitsmarkt punkten?

Mit welchen Strategien schaffe ich den (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt?

Methoden: fachlicher Input, Ideenwerkstatt, Stellensuche, Diskussion und Austausch

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen, deren Berufseinstieg oder Wiedereinstieg bevorsteht und die sich auf dem komplexen Arbeitsmarkt orientieren und positionieren wollen.

Teilnahme-Voraussetzungen:
Um das Seminar optimal auf die Teilnehmenden zuzuschneiden, schicken Sie bitte bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn folgende Unterlagen an die Referentin:
1.    eine kurze Beschreibung der eigenen Situation und der Erwartungen an das Seminar
2.    einen aktuellen Lebenslauf

Kursleitung

Annika Schneider, mehrere Jahre Redaktionsleiterin des WILA Arbeitsmarkt - Infodienst für Berufe in Bildung, Kultur und Sozialwesen. Journalistin, Politikwissenschaftlerin, war Angestellte, Freiberuflerin und kennt die kniffligen Phasen der Jobsuche.

Kurs-Nr.: 20210029

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de