Donnerstag, 10. Juni 2021 - 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Bei dieser Mittags- Spinn.bar stellen aus unserem Netzwerk Dr. Benjamin (BICC) und Dr. Verena Rossow (IWAK) ihre Arbeitgeber und ihr Aufgabenfelder im jeweiligen Think Tank vor. Forschungsinstitute nehmen immer stärker an Bedeutung und Anzahl zu. Das Bonn International Center for Conversion hat einen seiner Themenschwerpunkte auf Internationaler Fluchtforschung. Das Institut für Wirtschaft Arbeit und Kultur  hat seinen Fokus auf regionale Arbeitsmärkte und Qualifizierung.

In dieser digitalen Mittagspause gilt es zu erfahren, wie man entlang seiner Herzensthemen forschen kann und welche Unterschiede es zur Universität gibt. Außerdem berichten die Inputgebenden von ihrem berufliche Weg dorthin und welche Einstiegswege es in ihren Organisationen gibt. So haben die Spinnen-Netzmitglieder die Möglichkeit, Fragen zur Arbeitsweise, Organisationskultur sowie Thementrends zu stellen.

Bitte gern unter  info[ät]spinnen-netz.de anmelden, um dann 2-3 Tage vor der Veranstaltung den zoom-Link zu erhalten.

+++++ wichtig +++

Wg des lockdowns und der damit eingeschränkten Kinderbetreuung können sowohl Referent*innen als auch Organisator*innen am 8. Januar nicht, dafür aber voraussichtlich am 10.6.2021!