Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 19:00 Uhr

+++ SAFE THE DATE +++ Spinn.Bar: "Arbeit mit Wirkung im Non-Profit-Bereich: ehrenamtlich oder beruflich"

Liebe Frankfurter*innen und Spinnen-Netzmitglieder aus der Rhein/Main-Gebiet

im Herbst planen wir wieder eine Spinn-Bar für und mit euch! Am Mi, 31.10., ab 19 Uhr im Club Voltaire in der Hochstraße 5 in Frankfurt Zusammen mit unserer neuen Vor-Ort Koordinatorin Johanna Kocks sind wir am recherchieren, wer aus unseren Reihen oder unserem weitere Kontext unseren Diskussionsabend bereichern möchte!

Es geht um kurze informelle Inputs über NGOs, für oder mit denen ihr im sinnstifenden Bereich ehrenamtlich oder beruflich tätig seid: gern im Ausland, aber auch vor Ort in Eurer Region. Hier wollen wir humanitäre, entwicklungspolitische, migrantische Organisationen oder NGOs aus der Friedens und Konfliktprävention kennenlernen. Uns interessiert dabei Euer Weg in die Organisation, die eigentliche Arbeit und eine Einschätzung inwieweit ihr im täglichen Tun, das sinnstiftende Gefühl habt, Gesellschaft mit zu gestalten. 

Wir wollen dabei die Form der ehrenamtlichen und auch der beruflichen Mitarbeit, denn das eine kann zum anderen führen, oder aber das ehrenamtliche Engagement kann ein erfüllender  Ausgleich sein für einen Lohn und Brotjob, der finanzielle Sicherheit bietet, wo aber die eigene oder gesellschaftliche Wirkung nicht immer unmittelbar spürbar ist.  

Angefragt sind Inputgeber*innen u.a. von Medico International, der GIZ, Bundesfreiwilligendienst.

Bitte meldet euch bei frankfurt[at]spinnen-netz.de für Vorschläge von Organisationen, zu denen ihr was wissen wollt oder worüber ihr was beitragen wollt!  Danke!