Samstag, 01. April 2017 - 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Liebe Spinnen-Netzmitglieder,

wer kennt das nicht? Den eigenen Lebenslauf hat man schon zig Mal geschrieben und überarbeitet und dennoch stellt sich immer wieder die Frage, ob er nun so auf die jeweilige Ausschreibung passt.

In einem Kurz-Workshop am Samstag 1.4. von11-15 Uhr wollen wir erstens einige wichtige Aspekte zur Lebenslaufgestaltung und dem Umgang mit Kurven und Leerlaufzeiten besprechen und dann die Lebensläufe konkret gegenseitig durchgehen.

Darüber hinaus soll dieser Workshop in die Methode des kollegialen Beratung einführen. Mit dieser Methode erhältst du Zeit und Raum für die ausführliche Erläuterung von eigenen Hürden und Baustellen beim Bewerben. Dr. Antje Schultheis, die mit www.as-empowerment.de als Coach für Einzel- und kollegiale Beratungen arbeitet, führt euch in die Methode ein, sodass ihr Euch künftig auch ohne Anleitung in Kleingruppen (Intervisionsgruppen) gegenseitig beraten könnt.

Bitte bringt euch einen Mittagsimbiss mit. Für Getränke sorgen wir.

Wichtig: bringt euren ausgedruckten CV mit UND wer direkt daran arbeiten will auch einen Laptop. Hilfreich ist auch eine aktuelle Stellenausschreibung, auf die der Lebenslauf hin zugespitzt werden kann.

Es können 6-8 Personen teilnehmen. Workshop-Ort: Geschäftsstelle des Spinnen-Netz in der Berliner Freiheit 26; 53111 Bonn.

Bitte meldet euch möglichst bis 23.03. bei info@spinnen-netz.de an. Die schnellsten Anmeldungen bekommen auch die Platzzusagen.

Herzliche Grüße

Antje und Lea