Montag, 04. September 2017 - 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Am 04. September wird das Spinnen-Netz bei der Socialbar zu Gast sein.

Die 38. Socialbar Bonn steht unter dem ein Motto „Netzwerke im Netz … und analog". Neben dem Spinnen-Netz wird auch das Start up Bonn-Rhein-Sieg-Kreis – Digitale Unternehmen dabei sein.

Spinnen-Netz: das berufliche Netzwerk für ArbeitMitWirkung

Mit dem beruflichen Netzwerk Spinnen-Netz den Dschungel des verdeckten und versteckten Arbeitsmarktes durchblicken! Durch solidarisches Netzwerken berufliche Chancen entdecken: digital und live. Wer auf der Suche nach sinnstiftender Arbeit oder engagiertem Personal ist, findet im beruflichen Netzwerk Spinnen-Netz gesellschaftsgestaltende Stellenangebote und Aufträge sowie hochqualifizierte Fachkräfte. Gerade im Non-Profit-Bereich sind die Stellen zumeist befristet. Doch wer gut netzwerkt, muss gar nicht so viele Bewerbungen schreiben, sondern sieht und hört beizeiten von aussichtsreichen Arbeitsmöglichkeiten. Über 200 Bonner Mitglieder (von bundesweit 700) können täglich interessante Stellen und Auftragsanfragen von Non-Profit-Organisationen einsehen und auch ins Netzwerk einspeisen. Zu den Arbeitsfeldern zählen: Internationale Zusammenarbeit & Entwicklungspolitik | Nachhaltigkeit & Klimaschutz | Flucht, Migration & Integration | Interkulturelle Bildung | Sozialwissenschaften | Gesellschaftspolitische Gestaltung. Geschäftsleiterin Dr. Antje Schultheis hat das Netzwerk auf- und ausgebaut.

Die Socialbar ist für alle Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gastgeber ist das BonnLab in Beuel, Zingsheimstraße 2, Bonn, 53225 Deutschland