Samstag, 18. Januar 2020 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

18.01.20 / Sa. 10:00-18:00 Uhr / Kosten: 120,- Euro

Seminarbeschreibung

Dieses fachübergreifende Angebot richtet sich an alle, die sich zukünftig einer Promotion stellen möchten bzw. sich in der Entscheidungsphase dazu befinden. Im Intensivworkshop werden Fragen erörtert wie z.B.

- Was hilft mir bei der Entscheidung, ob ich promovieren möchte?

- Wie kann ich dieses große Projekt angehen und durchhalten?

- Welchen zeitlichen Umfang muss ich bei diesem Vorhaben einplanen?

- Kann ich mit 50 noch promovieren?

Ziele: Klärung individueller Fähigkeiten und Motivationen, Erstellung eines Projektplanentwurfs, Bildung einer fundierten Entscheidungsbasis für oder gegen eine Dissertation

Inhalte:

Impuls-Selbstreflexion

mögliche Herangehensweise an eine Themenformulierung

Aufgaben- und Zeitmanagement

zahlreiche Tipps für den Promotionseinstieg wie auch den -alltag

Der Intensivworkshop wird Ihnen helfen, Ihre persönliche Einstellung zum Dissertationsvorhaben zu klären sowie Aussagen zur Umsetzbarkeit des Promotionsprojekts zu treffen.

Maximal 8 Teilnehmer/innen  

Das könnte Sie auch interessieren:   Fr. 20.03.20  Promovieren mit Erfolg - Erstellung eines Exposes

Sa. 20.06.20 Dissertation durchhalten - Struktur und Motivation

Seminargröße:

max. 8 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Dr. Anouschka Strang, Diplom-Volkswirtin, Coaching für Studierende, Doktorand/innen und Existenzgründer/innen, Lehrkraft an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. www.promotionserfolg.de

 

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20201103

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn Tel.: 0228/20161-66   Fax: 0228/20161-11 E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de