Freitag, 29. Oktober 2021 - 00:00 Uhr bis Samstag, 30. Oktober 2021 - 23:45 Uhr

Willst du wissen, was eine gebürtige Perserin, eine Fachanwältin für Gesellschaftsrecht, eine Landesverbandsvorsitzende, eine Anwältin mit Schwerpunkt Kunst und Kultur sowie eine als Anwältin in Vollzeit tätige Mutter gemeinsam haben? Sie sind Role Models in puncto Female Leadership und Networking, denn sie engagieren sich in unterschiedlichen Netzwerken, die immer Frauen (und mitunter auch Juristinnen) im Fokus haben, und damit eben auch für eine zukunftsfähige, bessere Gesellschaft. 

Die Juristinnen Nina Mohadjer, Joana Christin Seidel, Ursula Matthiesen-Kreuder, Renate Prinz und Lisa Schopp sprechen beim Panel "Frauennetzwerke" am Freitagabend (29.10.) über ihr Engagement und stellen dabei ihr jeweiliges Netzwerk vor: Women in eDiscovery, Frauen in die Aufsichtsräte (#FIDAR e. V.), den Deutschen Juristinnenbund (djb e. V.), Working Moms e. V. und die ARGE Anwältinnen.

"Let´s talk Ladies", "Women only", "Ladies Lunch" oder das Anwältinnen-Netzwerk? All diese Formate wurden und werden von engagierten Netzwerkerinnen initiiert und gestaltet, denen es gelungen ist, Frauennetzwerke im Kanzleiumfeld mit Erfolg zu initiieren und dadurch mit der persönlichen Expertise noch sichtbarer zu werden. 

Steuerberaterin Christin Drüke und die Anwältinnen Katharina Stüber, Dr. Henrike Schulte sowie Dr. Barbara Sommer sind Role Models in puncto Networking und Female Leadership vor allem in - aber eben nicht nur - in Kanzleien. Sie sprechen beim Panel "Role Models" am Freitagabend (29.10.) über ihr häufig schon langjähriges Engagement für Female Empowerment und die damit einhergehenden Herausforderungen sowie persönliche (Netzwerk-)Erfolge.

Sei (wieder) mit dabei und lass dir diesen FRAUENnetzwerkenTAG mit Impulsen, Inspirationen, Tools, Tipps und Austausch von und mit den Expertinnen sowie vielen Gelegenheiten zur Vernetzung mit Gleichgesinnten, so bspw. beim abendlichen Speed Networking in Kleingruppen, nicht entgehen. Auch dieses Mal ist die Live-Teilnahme kostenfrei. Du kannst also nur gewinnen.