Dienstag, 23. Juni 2020 - 19:00 Uhr

Webinar des Arbeitskreis Wirtschaft und Soziales der GRÜNEN Bonn Di 23.6.,2020 um 19 Uhr

„Neue Arbeitsmodelle als Folge der Pandemie – Chancen und Risiken"

Der Arbeitskreis Wirtschaft und Soziales des GRÜNEN Kreisverbands Bonn lädt alle Interessierten herzlich ein zu einem Webinar zum Thema „Neue Arbeitsmodelle als Folge der Pandemie – Chancen und Risiken" am Dienstag, 23. Juni 2020, 19.00-20.30 Uhr.

Wir beschäftigen uns mit denkbaren langfristigen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Art, wie Arbeit organisiert und verteilt wird. Möglicherweise eröffnet sich ausgehend von den in den letzten Monaten eingesetzten flexiblen Arbeitsmodellen die Chance, uns von einer Kultur zu lösen, in der als die besten Arbeitnehmer*innen diejenigen gelten, die am längsten im Büro sind. Doch die neuen Modelle haben Bedingungen, Vor- und Nachteile, und nicht jedes von ihnen funktioniert in jeder Branche. Dass möglichst viele Menschen tatsächlich von größerer Flexibilität im Job profitieren und Gestaltungraum gewinnen, ist daher kein Automatismus. Wir diskutieren, welche politischen Maßnahmen wo und für welche Gruppen helfen können, mit flexiblen Arbeitsmodellen Fortschritte in Sachen Gleichstellung, soziale Gerechtigkeit und mehr Lebensqualität für Alle zu machen.

Unsere Gäste sind:

Antje Schultheis vom beruflichen Netzwerk Spinnen-Netz & Coach

Stefan Katter, Betriebsratsvorsitzender und Verdi-Mitglied

Sandra Fischer, Politikwissenschaftlerin

 

Die Moderation und Einführung ins Thema übernimmt Katja Dörner. Wir führen das Webinar mit Zoom durch. Die Zugangsdaten sendet das Büro des Kreisverbands nach kurzer Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@gruene-bonn.de zu.