Fündig werden im Freiberufler*innen-Pool: neue Gesichter mit noch mehr Kompetenzen

Über 100 Selbständige aus unserem Netzwerk bieten freiberuflich Ihre Expertise und umfangreichen Kompetenzen an. Gerade in diesen unsicheren Zeiten können viele NGOs Neueinstellungen nicht gut planen, aber die Arbeit türmt sich - vor allem zu Jahresende! Viele Prozesse wollen angeschoben oder reaktiviert werden, doch es fehlt die (wo)menpower und Energie oder Kreativität von innen raus Impulse zu setzen. Dann kann ein frischer Blick von außen helfen, der unabhängig auf eine stagnierenden Change-Prozess oder ein schwelenden Konflikt im Team schaut: z.B. ein Mediator oder eine Prozessmanagerin. Oder Sie planen einen Zukunftsworkshop, oder eine Kreativwerkstatt, um die rasant beschleunigten Digitalisierungsprozesse und Videoformate auf neue Füße zu stellen. Alle unsere Trainer*innen arbeiten inzwischen sehr dynamisch mit online-tools und digitalen Formaten und schaffen es gleichzeitig  Team-stärkenden und vertrauensstärkenden Maßnahmen interaktiv einzubauen. Schauen Sie gern mal in unseren Freiberufler*innen-Pool  entdecken spannende Expert*innen für Methoden und Inhalte in folgenden Bereichen:

  • Beratung und Coaching
  • Kommunikation, Moderation und Mediation, Teambuildung
  • Training und Weiterbildungskonzeption: digital oder live, interkulturell, nachhaltig
  • Projektmanagement oder Prozess und Changemanagement (Design Thinking)
  • Übersetzung und Dolmetschen (hier nicht nur Englisch, Französisch und Spanisch, sondern auch Albanisch, russisch, arabisch oder urdu und Paschtu)
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media

Gern beraten oder unterstützen wir Sie bei der Suche nach passenden Freiberufler*innen.