Montag, 17. Februar 2020 - 09:30 Uhr bis Dienstag, 18. Februar 2020 - 17:00 Uhr
Dokumente, Fotos und Dateien

Social Science Works führt in Kooperation mit der vhs Freiburg und der Landeszentrale für politische Bildung dort einen 2-tägigen Workshop zum Thema Chancengleichheit durch. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend fördert bundesweit mehrere dieser öffentlichen Diskussionen zum Thema Gleichberechtigung und wünscht sich daraus Empfehlungen für politisches Handeln.

Der Workshop in Freiburg ist Teil dieses öffentlichen Beratungsprozesses. Ziel ist es, eine möglichst heterogene Teilnehmerschaft zu gewinnen, so dass unterschiedliche Einstellungen und Erfahrungen abbildbar werden. Mit Ihrer Anmeldung können Sie dazu beitragen und Teil dieses – wie wir meinen – einzigartigen Bürgerbeteiligungsverfahren werden und sich selbst weiterbilden.

Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich am

 

17. und 18. Februar 2020

von jeweils 9:30 bis 17:00 Uhr

 

Zeit nehmen und sich an Diskussionen rund um politische Teilhabe, Diskriminierung, Gehälter, Aufstiegschancen, Bildungs- und Beteiligungsmöglichkeiten, Anerkennung von Haus- und Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung etc. beteiligen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Alle Informationen zur Anmeldung und zur Anerkennung als Bildungszeit finden Sie im beiliegenden Flyer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!